Milch als Sahneersatz?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Keine giftigen Stoffe, nur etwas anderer Geschmack.

Ersatz (falls vorhanden): Kondensmilch, Kiri, Schmandt, helle Soße.

Geschmack klar anders ;) trotzdem danke!

0

keine sorge, nehme ich auch

ja denk mir, dass ich da nicht der einzigste bin. aber da ichs öfter machen will ich eben mal wissen obs iwie unsinnig ist. trotzdem danke!

0

Warum sollte es giftig werden?
Schmeckt halt nur nicht so recht, wird wässrig und viel zu flüssig. Ja, es soll ne Suppe sein aber mit Milch statt Sahne (eigentlich doch bei dem Rezept Sahne-Käse, der aus den Wännchen?) wirds eben eher ein Herzjesusüppchen :P

naja wenn man milch zum ablöschen nehmen würde, würden auch giftstoffe entstehen.

0
@ilovebraten

Wodurch? Auch beim Ablöschen wird die Milch, Sahne oder was grad da ist nicht so sehr erhitzt das irgendwas verkokelt oder sonstwie bedenklich bräunt.
Zumindest nicht so wie ich koche.
Wenn du Bedenken hast kannst du auch erst einen Schluck Wasser (halt nur einen guten Mund voll) zugeben und danach dann das Milchprodukt deiner Wahl, so wirds nicht zu heiß.

0

Was möchtest Du wissen?