Mikrowelle im Brand?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht ist früher schon irgend etwas aus einem Mikrowellen-Geschirr nach oben auf die Grillstäbe gespritzt und hat sich nun, da Du den Grill eingeschaltet hast, entzündet.

Bei mir hat es nicht zu brennen, aber fürchterlich zu rauchen und zu stinken angefangen. Vielleicht hätte es noch gebrannt, wenn ich nicht vorher ausgeschaltet hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
algrenci25 09.01.2016, 16:05

ja das kann sein.....danke :)

1

Hallo, grüß Dich. Ich möchte mich herzlich fürs Sternchen bedanken. Alles Gute für Deine Kochkünste.

von Schwoaze - (Mikrowelle, Flamme)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
algrenci25 15.01.2016, 16:03

Kein Problem ;)

0

Brennen sollte die auf keinen fall dann liegt ein defekt vor. (aussenseite)

bei meiner Panasonic MW sind 2 "Grillstäbe"  mit 1200 Watt die hellrot glimmen wie ein glühendes Rohr , das ist aber normal machmal wenn diese längere zeit nicht benutzt werden "richt es leicht verbrannt" durch fettspritzer .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
algrenci25 09.01.2016, 16:04

das die Mikrowelle ein defekt hat könnte ich mir gut vorstellen weil wir die Mikrowelle schon 10 Jahre haben

0

Hallo algrenci25

Das war wahrscheinlich der Grillheizkörper der glühte, das ist normal

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es sein dass du Metall mit in die Mikrowelle getan hast?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lol... nein. Meine Mikrowelle hat auch einen Grillmodus und dann heizen sich Heizspiralen die oben in meiner Mikrowelle sind bis zum Glühen auf... Brennen darf da natürlich nichts :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
algrenci25 09.01.2016, 16:04

okay Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?