Brand eines Körnerkissens in der Mikrowelle?!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Problem ist seit einiger Zeit bekannt und wird mittlerweile bereits propagiert, von Herstellern von sowohl Körnerkissen, als auch Mikrowellen. Körnerkissen gehören nicht in die Mikowelle!

Warum brennt das Körnerkissen? Das hat mehrere Gründe:

  • Die meisten Leute unterschätzen maßgeblich die Leistung ihrer Mikrowelle und stellen sie zu hoch ein.
  • Mikrowellenherde heizen das Material nicht gleichmäßig durch. (Macht die Physik, weil sich die Wellen der Mikrowelle überlagern und damit an einzelnen Stellen verstärken können.) Es kann also passieren, dass einzelne Stellen in einem Material in der Mikowelle sehr heiß werden. Bei Suppen, Fleischstücken und anderen Gerichten (außer natürlich Eier) kein Problem, weil sich die Wärme gut verteilen kann. Aber bei Körnern kann es durch einen blöden Zufall passieren, dass genau ein Korn stark erhitzt wird. So stark, dass es sich entzündet oder anfängt zu glühen.
  • Wie oben geschrieben: Es ist auch Zufall dabei. Es geht 100 mal gut, aber beim 101. Mal geht es eben schief. Je nachdem, ob bei diesem einen Mal ein Korn entsprechend ungünstig liegt.
  • Die Körner verlieren bei jedem Erhitzen etwas Feuchtigkeit. Damit wird es immer leichter, sie zu entzünden.

Zu deinem speziellen Fall kann ich jetzt noch zwei Dinge sagen, weil etwas auffällt: Das Kissen hat schon in der Mikrowelle gebrannt. Das heißt erstens, dass die Leistung der Mikrowelle wirklich erheblich zu hoch eingestellt war, bzw. die Dauer zu lang, und das heißt zweitens, dass du großes Glück hattest. Es passiert nämlich auch, dass ein Korn anfängt zu glühen, man das aber nicht bemerkt, und sich erst nach einiger Zeit, wenn man das Kissen im Nacken (oder wo auch immer) hat, ein echter Brand entwickelt. Dass dabei eine nicht unerhebliche Verletzungsgefahr entsteht, dürfte klar sein.

Für die Zukunft: Im Backofen bei 60-70° heiß machen. Es dauert etwas länger, aber es kann so gut wie nichts passieren.

Danke :)

0

Die Körner und auch der Baumwollbezug trocknen mit der Zeit aus, von daher besteht Brandgefahr......

Warum stinkt jetzt das Kirschkernkissen nach dem Aufwärmen so?

Ich wärme das Kirschkernkissen immer in der Mikrowelle auf. Nachdem ich es 1 Tag sehr viel und oft gebraucht habe ( bestimmt 10 -20 Mal aufgewärmt) stinkt es wenn es warm ist). Kennt sich jemand mit dem Problem aus. Wir sind oft zu faul in der Mikrowelle die Haube zu benutzen, vielleicht ziehen irgendwie deshalb Essensgerüche ins Kissen? (Der Geruch läßt sich nicht eindeutig definieren, es stinkt einfach).

...zur Frage

Kann ich TK-Frikandeln einfach in der Mikrowelle warm machen?

Ich hab mal wieder richtig Hunger auf Frikandeln. Das Problem ist, meine Frau mag es überhaupt nicht, wenn ich die Dinger hier brate. Sie kann den Geruch überhaupt nicht ab. Deshalb hab ich mir überlegt, ob ich sie nicht einfach in der Mikrowelle warm machen kann, Ist es vielleicht schädlich?

Erklärung Frikandel: Frikandeln, in Deutschland auch Bratrollen, Fleischrollen oder holländische Frikadellen genannt, sind eine niederländische Fastfood-Spezialität. In Größe und Form erinnern sie an Bratwürste, werden aber ohne Darm in eine gerade Form gepresst. Gekauft werden sie hier in der Tiefkühlabteilung und normalerweise frittiert.

...zur Frage

Hat jemand einen Tip für mich, wie ich Brandgeruch aus einer Mikrowelle entfernen kann?

Meine Mutter hat in ihrer nagelneuen Mikrowelle ein Körnerkissen erhitzen wollen. Offensichtlich hat sie dabei die Zeit viel zu lange eingegeben. Das Körnerkissen hat Brandflecken und war wohl kurz davor Feuer zu fangen. Jetzt riecht der Innenraum der Mikrowelle, als wenn man darin ein Lagerfeuer gemacht hätte. Mit Essig hab ich es schon versucht, aber ohne Erfolg. Wäre schon sehr ärgerlich, eine 4 Wochen alte Mikrowelle entsorgen zu müssen, nur weil man den Geruch nicht wegbekommt. Vielen dank für eure Tips

...zur Frage

Körnerkissen in Mikrowelle OHNE Drehteller?

Hallo, in unseren neuen Küche ist eine Mikrowelle ohne Drehteller eingebaut.

In der Bedienungsanleitung steht, dass dort u. a. kein Körnerkissen erwärmt werden darf.

Genau das haben wir häufig in unserer preislich deutlich günstigeren mit Drehteller gemacht.

Hat jemand es bereits versucht in einer Mikrowelle OHNE Drehteller ein Körnerkissen zu erwärmen? Geht es ggf. doch?

Eine Zusatzfrage:
Legt ihr das Körnerkissen ohne irgendeine Unterlage direkt in die Mikrowelle (ohne Drehteller)?

...zur Frage

Maden krauchten in meiner Mikrowelle rum was soll ich tut?

Hallo erstmal ,

Also mir ist etwas richtig wiederliches passiert... ich habe einen Teller mit Reis und Zwiebel sahne Hähnchen in meiner Mikrowelle vergessen. So 4 bis 5 tage ungefähr :-D. Über den Teller wahr noch ne Plastik Haube.. irgendwann kam ich nach hause und es hat schon so verdächtig gestunken in meiner Küche habe mir gar nicht getraut die mickrowelle auf zu machen, aber was muss das muss! Tja naja ich mußte mich erstmal übergeben bei dem gestank und Anblick !!!:-D mir kamen kleine schwarze fliegen entgegen, und weiße kleine maden krauchten dort drinne rum die klebten überall. . ...das wahr so eckig brrrrrr!!!Das essen sah schon recht matschig aus ^^ Und naja dann habe ich den Teller, die Haube und die Mikrowelle sauber gemacht...das problem an der ganzen sache, meine Mikrowelle hat von innen Löcher und der Gedanke eckelt mich an das da noch maden drinne sein könnten und einfach nur eckig ist wenn ich mir essen warm machen will... was soll ich tun ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?