Mikrowelle - 700 statt 600 Watt?


08.05.2020, 18:04

600 Watt, 700 Watt ... (nicht Grad)


08.05.2020, 19:04

So sieht das Gerät aus. Es gibt sonst keine weiteren Tasten.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

360° ist auch etwas viel um Speisen zuzubereiten. Bei 330° kannst du Blei schmelzen! Lies das Ganze noch mal!

Hallo Katharina894,

das ist kein Problem, denn meist kann man bei den Geräten einstellen, wie viel % der Watt-zahl eingestell werden sollen! Wenn Du eine 700 Watt Mikrowelle hast, dann stellst Du einfach 80 oder 90% der Leistung ein, dann passt das schon!

Ich habe jetzt noch ein Bild hinzugefügt.

0
@Katharina894

Dann kannst Du nur schätzen und den Knebel so zwischen 360W und 700W drehen, ich denke dass dann 600W etwas vor den 700W passen würden! Es kommt sicher nicht auf 10W mehr oder weniger an ;-)

2
@Norina1603

Ach so, du glaubst, dass das ein stufenloser Regler ist, mal sehen ... Ich dachte, man kann nur diese fixen Werte einstellen. Der Abstand der Wattzahlen zueinander passt auch nicht zusammen.

0
@Katharina894

Ja das glaube ich, musst eben einmal ausprobieren, mit einer Tasse Wasser, nur um zu sehen, wie warm/heiß es wird!

2

Hallo Katharina894

Bei Mikrowellengeräten kann man die Leistung in 50 Watt-Stufen verstellen

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ich habe jetzt noch ein Bild hinzugefügt.

0
@Katharina894

Wieviel W die Maximalstufe hat kann ich dir nicht sagen, das musst du aus der Bedienungsanleitung herauslesen.

Wenn du den Bereich zwischen 360W und 700 W in 4 Teile teilst kommst du auf 85W. Die Leistung ist stufenlos verstellbar und wenn du jetzt diesen Abstand auf 4 Teile aufteilst dann hast 360 - 445 - 530 - 615 - 700 Watt. Genauso kannst du dir den Bereich zwischen 200W und 360W einteilen. Die Tropfen ober 360W bedeuten Auftauen

1

Was möchtest Du wissen?