Miele w5100 wps Kohlebürsten tauschen?

4 Antworten

Hallo HerkulesKS

Schaltknopf abnehmen, Schalterblende mit einem Schraubenzieher nach unten drücken und oben nach vorne klappen. Sockelblende abnehmen (entweder durch 2 Schrauben gesichert oder durch eine Nase), Die Nasen rechts und links zwischen Vorderwand und Blende (ca. 7cm rechts und links vom Rand) mit einer Messerklinge entriegeln.

Schrauben hinter der Sockelblende, hinter der Schalterblende, im Bereich des Einspülkastens und unterhalb der Einfüllöffnung entfernen. Vorderwand abnehmen, dabei aber die Anschlüsse des Türverschlusses abstecken.

Beim Motor die Abdeckung abschrauben, Motorstecker abziehen, komplettes Kunststoffhalterung (4 Schrauben) abnehmen. Kohlebürsten erneuern, anschließend die neuen Kohlebürsten zur Gänze in die Kohlebürstenhalterung zurückdrücken. Kunststoffhalterung wieder montieren. Die Kohlebürsten jetzt mit einem dünnen Gegenstand (Inbusschlüssel) die Kohlebürsten in Richtung Kollektor aus der Halterung drücken.

ACHTUNG: Motorgehäuse führt im Betrieb Spannung

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

ich kenne dieses Modell nicht, aber ich würde erst von unten schauen. Wenn er keine Bodenplatte hat, dann die Maschine auf die Rückseite legen. Wenn die Bodenplatte doch da ist, dann die Frontplatte entfernen. Und das ist nicht so einfach.

Hallo HobbyTfz,

vielen Dank für schnelle und präzise Anleitung. Diese Beschreibung ist ausschöpfend, daher bitte ich keine weiteren Kommentare zu schreiben. Besonders dann, wenn man sich nicht sicher ist, ob die Bodenplatte abnehmbar ist oder ähnliches.

Zwei Sachen möchte ich noch für die künftigen Leser anmerken:

Nach dem Abnehmen des Drehknopfes, wird zuerst eine dünne Blende mit dem feinen Schraubenzieher entfernt. Dahinter liegt die Bedieneinheit, die ebenfalls herausgenommen werden muss. Das ich wichtig für die Einschätzung, wie weit man Schraubenzieher reinstecken soll.

Und dann: Die Kohlebürsten, bzw. der Kabelschuh von der Bürste war an den Stift dran gelötet, sodass Mann, wenn man das nicht weis, beim Wackeln und Ziehen den Stift abbricht. So war es bei mir. Nun musste ich die komplette Einheit, mit eingebauten Kohlebürsten, Bestellen. Kostenpunkt bei Miele direkt ca. 75,00 Euro. Die Kohlebürsten schicke ich an Miele wieder zurück.

Viele Grüße

An den Motor kommt man von hinten (Rückseite abschrauben) oder unten heran (auf eine Seite mit Decke legen). Dazu braucht das Frontpanel nicht ausgebaut werden.

Die Rückwand lässt sich nicht abbauen, man kommt nur von vorne zum Motor

1

Was möchtest Du wissen?