Also ich habe an einer Beko Waschmaschine die Kohlen gewechselt aber beim schleudern sieht man im dunkeln immer noch das funken der Kohlebürsten,kann das sein?

1 Antwort

Ja, das kann sein.

Ist aber nicht gut.

Nochmal ausbauen und den Kollektor säubern.

Dieser ist wahrscheinlich noch von den alten Kohlen zu verschmutzt.

Etwas feines Schmirgelpapier auf den Kollektor halten und den Motor von Hand drehen.

Natürlich alles stromlos, versteht sich.

Danach die Kohlen wieder einsetzen.

Solltest du das nicht machen, können deine neuen Kohlen zu schnell verschleissen und der Kollektor Schaden nehmen.

Durch zu viel Funken glühen die Kohlen am vorderen Ende aus und sie werden unbrauchbar.

Freundliche Grüße

Was möchtest Du wissen?