Microsoft Publisher Homepage erstellen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Microsoft Publisher ist nicht zum Erstellen von Webseiten gedacht. Dafür hat Microsoft Web Expression entwickelt.

Verzichte also auf den Publisher und nimm einen HTML Editor. Mit dem Publisher wirst du nur Probleme bekommen.

Geh zu Deinem "Kunden" und sage den Auftrag ab. Alleine schon, dass die Homepage mit Microsoft Publisher erstellt werden soll, zeigt, dass ihr beide nicht viel Ahnung habt. Das ist jetzt nicht böse gemeint.

Publisher ist sehr gut, OK? und könnt ihr mir nicht einfach die antwort sagen?

0
@junkie12

Wenn Du meinst…

Publisher ist mehr ein DTP-Programm und kein Webseiten-Editor. Auch wenn man damit im begrenzten Umfang Webseiten erstellen kann, liegt sein Schwerpunkt eigentlich auf ganz anderen Gebieten. Aber da Du ja Ahnung hast, wirst Du das ja alles selber wissen. Dann kannst Du Dich ja auch schon einmal darauf gefasst machen, dass es bei der Darstellung der damit erstellten Seiten zu Problemen kommt (bei den Kunden, die diese Webseite ansurfen).

0

Hallo Junkie12

Du wirst an den Antworten der anderen schon gemerkt haben, dass Du etwas daneben liegst.

Publisher ist kein Tool für das Webdesign, schon gar nicht wenn es um Eingabefelder gehen soll, die dann ja auch noch verarbeitet werden müssen.

Vielleicht ist es das Beste, wenn Du in Publisher oder Powerpoint optisch zusammenstellst, was Du bzw. der Kunde haben will und dann diese Vorgabe an einen Profi gibst, der das Ganze dann programmiert/umsetzt.

Denn wer sich mit Webdesign auskennt, wird Dir die Frage zu Publisher gewiss nicht beantworten können. Diese Leute, so auch ich, nutzen andere Tools.

Mich würde nur brennend interessieren, woher die Vorgabe zu Publisher kommt. Sag doch mal.

Piet

Was möchtest Du wissen?