Metrisches Gewinde M125

2 Antworten

Das Kernloch kannst du über die Steigung ermitteln. Einfach die Steigung vom Außendurchmesser (125) abziehen und du erhältst näherungsweise das Kernloch.

Hallo,

ich habe noch nie ein Normalgewinde M125 gesehen!

Das kann nur ein Feingewinde sein. Die Formel für den Kerndurchmesser beim Innengewinde ist Außendurchmesser - Steigung.

Wird im Maschinenbau für grosse Turbinen gebohrt.

0