Messer selber machen HSS nochmal härten?

2 Antworten

Wie willst du das Messer denn überhaupt herstellen ?
Je nach der Methode muss man das Messer danach erneut wärmebehandeln.
Wie kommst du bitte auf 900 Grad ?
Und durch anlassen auf 200 Grad VERSCHENKST du das ganze Potenzial des Schnellarbeitsstahles.
Nimm lieber was einfacheres am Anfang.
Du solltest dir auch etwas Wissen aneignen, weil deine Angaben komplett ungeeignet sind für diese Art von Stahl...

Danke erstmal für die Antwort. 

Auf die 900 grad und das zweimalige erhitzen auf 200 grad im Backofen habe ich bei anderen Videos, wo jemand auch ein Messer selber gemacht hat, immer gesehen.

Zur Erklärung , ich habe mir einfach aus einem defekten Sägeblatt ein Rohling herausgeflext.

Diesen wollte ich dann demnächst schärfen und wollte dazu nur wissen ob ich bei HSS stahl den Rohling genau so nochmal Wärme behandle wie oben beschrieben.

Oder ob ich ihn einfach nur scharf machen muss und fertig . 

Danke im Voraus :) 

Messerstahl, der nicht gehärtet werden muss?

Ich habe vor einiger zeit, lange her, mich am schmieden eines Messers versucht. Ich musste natürlich abstriche machen weil ich weder schmiedeesse habe, noch möglichkeiten eine zu bauen.. geschweige denn, soweit ich weiß, echten Messerstahl. Benutzt habe ich deswegen ein stück stahl, unbekanntes material an sich. Alles was ich weiß: es scheint Kaltgewalzt zu sein, war schmal, ungefähr 0,5cm dick, und ließ sich mit einem Gasbrenner ausreichend erhitzen um geschmiedet, und hinterher mit einer schleifmaschine gehärtet zu werden. Bis heute ist die klinge zudem scharf, und wird einfach nicht stumpf, egal was ich mache.

Da ich bislang keinen stahl gefunden habe, der die gleichen eigenschaften besitzt, und mein letztes messer schon nach dem durchschneiden von 2 blättern papier auf einmal stumpf wurde, bin ich auf der suche nach so einem stahl.

...zur Frage

Aus was kann man ein gutes Messer machen?

Hallo

Ich suche einen guten Stahl für ein Messer zu bauen. Ich habe im Internet schon gesehen wie man eines aus einem Sägeblatt, oder einer Feile macht. Aber gäbe es auch andere möglichkeiten, wie zum beispiel aus einer alten Säge?

...zur Frage

Kann man, um Stahl zu härten diesen nicht mehrmals erhitzen und abschrecken?

...zur Frage

Metall härten oder nicht?

Hallo,

ich habe ein Stück altes Stahl / Metall rumliegen (1x1m, 5mm dick). Ich habe überlegt mir daraus ein Messer zu bauen und auch gesehen, dass manche das Stahl stark erhitzen, weil es dann angeblich härter sein soll. Kann man das Stahl damit auch zerstören? Und wenn, wie bringe ich das Stahl fast zum glühen?

...zur Frage

Ab wann darf ich Messer besitzen und führen?

Hey Leute!

Darf man mit 16 Jahren ein Einhandmesser besitzen und vielleicht sogar schon führen? Gesamtlänge 17, 7 cm davon der Griff 10,2 und die Klinge 7,5. Klingenstärke 3,2mm. Gesamtgewicht 89 Gramm.

Im allgemeinen weiß ich alles nötige und wichtige über das WaffG im Umgangmit Messern. Was verboten ist, was erlaubt ist.

Nur die Frage nach dem Alter wurde mir noch nicht so fest beantwortet!

Vielen Dank für eure Hilfe

LG

...zur Frage

Sind Schichten einer Klinge/Messer aus Damaszener-Stahl (Damast) mit dem Finger zu fühlen

Hallo Community.

Würde gerne ein Paar Meinungen zu Damaszener-Stahl bekommen.

Ich habe hier ein ungewöhnliches sichelförmiges orientalisches Messer, das aus Damaszener-Stahl sein sollte. Wenn man mit dem Finger seitlich über die Klinge streicht dann spührt man die Schichten. Es kann also auch fein eingraviert sein. Auf der Klinge sind niergendwo Zeichen oder Zahlen die für die Schichten sprechen sollten. Der handgriff soll aus Büffelhorn sein. Wie alt dieses Messer ist ist auch unklar.

Es ist sehr schwer und Massiv.

Meine Frage:

Müssen die Schichten zu fühlen sein oder sollte es nur optisch zu sehen sein, also die Klinge sollte glatt sein?

Danke Schön

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?