Mesotherapie bei Pferd?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

sagen wirs mal so, wenn ich lese:

Die Methode (Mesotherapie) soll bei zahllosen Erkrankungen, selbst bei unheilbaren Problemfällen helfen, allerdings ist keine Wirksamkeit durch klinische Studien belegt.

dann triggert das sofort meinen Bullshit-Detektor. Eine Methode, die angeblich unheilbare Krankheiten besiegt, aber nur dann, wenn kein Arzt dabei zuschaut und die Ergebnisse in einer Studie festhalten will....o_O?? Ich glaube einfach nicht daran, dass Heilmethoden derart intelligent steuern können wann sie wirken wollen und wann nicht. Also sind entweder
a) alle Studien gefälscht (pöse Pharmakonzerne und so) oder
b) die Methode so wirksam wie ein Placebo

Welche der Möglichkeiten dir wahrscheinlicher erscheint, bleibt dir überlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annaxcarina
30.05.2016, 19:34

Danke für die Antwort die ich leider erst jetzt gelesen habe! also wir haben die Therapie jetzt schon hintereinander und ich muss sagen man hat gleich am nächsten Tag Besserung gesehen! die zuckt nicht mehr am Rücken zusammen wo sie die Schmerzen hat ( jetzt auch schon fast ne Woche später nicht mehr ) ! also ich kann nur sagen es wird von Tag zu Tag besser und ich bereue es überhaupt nicht das mein Pferd so viele Spritzen in den Rücken bekommen hat! bin total begeistert!! :)

0

Was möchtest Du wissen?