Pferd lässt die ganze Zeit beim Reiten die Zunge heraus hängen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gewöhnlich bilden sich solche Zungenfehler durch harte Reiterhände, falsche Ausbildung des Pferdes.

Schwer bzw. gar nicht zu beheben - man kann probieren, ob ein anderes Gebiß oder eine gebisslose Zäumung (die dadurch aber nicht härter eingesetzt werden darf!!!) hilft. Wichtig ist ja, daß sich das Pferd wohlfühlt und mit heraushängender Zunge tut es das nicht...

Warum man dafür Abzüge bekommt ist ja klar - das ist die Strafe für schlechtes Reiten und für Reiter, die keinen Wert auf eine korrekte Ausbildung ihres Pferdes Wert legen.

Ein Pferd das ich kenne macht das auch immer. Hab mal gehört kann auch sein wenn ein zu scharfes Gebiss verwendet wird. Da weiss ich aber echt nicht ob das stimmt.

Hallo,

unsere Stute hat das auch gemacht!!

Also was auf keinen Fall gemacht werden darf: den Sperriemen extra eng schnallen - das ist Tierquälerei!

Was bei uns geholfen hat: ein Gebiss aus einem Western-shop (sieht aber aus wie Wassertrense) mit Kupferrollen! Kupfer schmeckt besser und das Pferd kann mit der Zunge an den Rollen spielen. Seitdem war die Zunge nicht mehr draußen ;-) google einfach mal nach Gebiss mit Kupfer.....

LG

Für Freizeitgeländereiten egal ob Englisch gerittenes pferd oder western geritten?

Hallo, Ich will wieder das reiten anfangen. So ich will allerdings jetzt nicht auf Turniere hintrainieren sondern nur die Grundlagen neu erlernen. Schritt Trab und Galopp. Vlt noch ein bisschen Springen. Ich will nur Freizeitmäßig ins Gelände ausreiten, nicht mehr. Werde es aber auf englische Art lernen. Könnte ich dann auch ein Pferd reiten das normalerweise western geritten wurde. Wie gesagt ich will nur Ausritte machen.

...zur Frage

Kann man ein verrittenes Pferd durch das Genick reiten?

heii ihr :P

Ich reite jetzt seit einem Jahr in einer Reitschule, in der die Pferde ziemlich kaputt geritten sind (sie werden ja auch nie Korrektur geritten) und immer mit Ausbinder. Kann man ein Pferd, das (fast) nicht auf die Hilfen reagiert, durchs Genick reiten, bzw. an den Zügel stellen?

...zur Frage

Ich würde soo gerne Turniere reiten aber mir fehlt das pferd dazu!

..gibt es eine möglichkeit turniere zu reiten ohne ein eigenes pferd? also abgesehen von ner reitbeteiligung.

...zur Frage

Neues Pferd am ersten Tag reiten?

Hallo... Ich kaufe morgen mein neues Pferd bin sie schon 4 mal geritten... Und soweit auch eigentlich zufrieden... Morgen wollen wir sie dann also kaufen und mit "zu uns nachhause nehmen"... Also auf einen Reiterhof stellen!!! Mir hat heut Jemand gesagt das man das neue Pferd, dann bevor es in den Stall/auf die Weide kommt, ersteinmal reiten soll!!! Aber ich war der Meinung das man das Pferd erstmal Pferd sein lässt und es sich an die neue Umgebung gewöhnen lässt oder???

Nun ist eure Meinung gefragt!!!

...zur Frage

Pferd sperrt Maul oft auf- was tun?

Hallo, ich habe nun schon seit 8 Jahren mein Pferd und er hat dieses Problem schon von Anfang an, verbessert hat es sich leider nicht. Mein Pferd kaut sehr viel mit teilweise offenem Maul auf dem Gebiss herum und spielt dabei auch mit der Zunge. Konstant die Zunge draußen hat er nicht. Dabei macht es keinen Unterschied bei welchem Reiter oder wie vorsichtig ich mit der Hand dran bin.

Habe gerade ein Video nochmal angeschaut, wo ich ihn ohne Sattel, nur mit Halsring reite. Und selbst da (ohne Gebiss) hat er das Maul ganz leicht geöffnet und kaut manchmal, weniger als mit Gebiss. Beim Freilaufen hat er das Maul geschlossen, kaut aber auch manchmal offen. Mit Trense an der Longe hat er es wieder offen und kaut.

Ich muss dazu sagen, dass er ein sehr entspanntes Pferd ist aber extrem gerne Dinge ins Maul nimmt (Zügel, Hilfszügel, usw) und darauf herumkaut. Wenn ich ins Maul schaue, hat er immer die Zähne 1cm auseinander und die Zungenspitze dazwischen.

Habe auch ein anderes Gebiss getestet, anfangs hatte ich eine normal-dicke doppelt gebrochene Wassertrense mit Rad im Mittelstück von Sprenger (kA wie man das sonst beschreibt, ich hoffe ihr wisst was ich meine), jetzt hab ich es mit einer dünnen einfach gebrochenen Wassertrense versucht aber keine Veränderung.

Zähne werden regelmäßig gemacht.

Was habt ihr noch für Ideen was ich machen könnte oder woran es liegen könnte?

LG Pferdelilly

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?