meinungen zum rassismus!

13 Antworten

Ich halte nichts von Rassismus. Er ist unzeitgemäß, dumm, und zeugt von mangelnden Menschenkenntnissen.

Aber selbst wenn es Rasen gäbe - ich meine wenn es wirklich welche gäbe, so würde das die betreffenden Menschen nicht im mindesten schlechter machen. Allerdings gibt es lediglich verschiedene Ethnien, und auch das macht niemanden schlechter.

Man sollte einzig und allein nach den Taten und Absichten eines Menschen urteilen.

1. Das wort sollte mal überarbeitet werden, Rassismus leitet sich von Rassen ab und der Menschnist eine einzige "Rasse"

2. Menschen wegen ihrer Herkunft zu verurteilen ist nicht richtig

3. Wird oft mit Heimatliebe verwechselt (damit meine ich nur weil jemand z.b lieber mit deutschen abhängt ist er nicht Rassistisch, oder weil jemand gegen Asylheime ist, da er sich die Finanzierung nicht vorstellen kann.)

4. Jeder Mensch hat den gleichen wert, und kann was beitragen die Welt/Menschheit zu verbessern

jedem menschen sollte ohne vorurteile begegegnet werden, man sollte nicht auf das äußere, sondern innere im menschen achten. jeder mensch hat das recht auf die gleichen Gesetze, auf die gleiche Behandlung... auf das gleiche leben!

Jeder Mensch sollte gleich behandelt werden! Egal woher der kommt und welche kultur er hat! Nehmen wir mal an ein Rassist nimmt Urlaub in einem anderen Land, dann ist er doch der Ausländer und das opfer!

Was möchtest Du wissen?