Meine Schwester hat mich geschlagen, was soll ich tun?

8 Antworten

Albern.. Hab auch mal so einen bekloppten Zickenkrieg zwischen zwei Mädchen live selber miterlebt.  Meine damalige Nachhilfeschülerin hat ihre adipöse Schwester an den Haaren gezogen, nachdem sie sich als dumme Kuh und fette Sau beschimpft haben.  

Der Papa hat richtig reagiert und beruhigt euch alle mal. Am besten  redest Du noch mal sachlich mit deiner Schwester und sagst, dass Du ihr Verhalten unangemessen findest. 

Das ist ein ganz natürlicher Rangordnungskampf bei welchem sich Dein Vater angemessen verhalten hat. 

Rangordnungskämpfe sind Teil des Erwerbs sozialer Kompetenz. Da hilft keine Anzeige, da hilft, sich ihnen zu stellen. 

Zumal Du ja nun wirklich verbal unter die Gürtellinie ihr gegenüber gegangen bist. So ist es ja mal nicht. 

Ok. Du kannst nun natürlich davon träumen, dass Du in einigen Jahren wegen jedem Dreck, der Dir nicht in den Kram passt, die Staatsgewalt missbrauchen kannst. Dann hast Du da aber bald mal einen Ruf weg und wirst nicht mehr ernst genommen. 

Zudem ist es wirklich Pipikram, den Ihr da veranstaltet. So eine Lasagne lässt sich doch wohl sehr einfach in gleich große Stücke teilen. Und ganz bestimmt seid Ihr nicht so arm, dass es nicht für eine extra Schicht Käse auf dem Ding ausreichen würde, bevor sie heiß gemacht wird. 

Aber gut: 

Der Mensch kann nach Lösungen suchen oder dem Streit Futter geben wollen. Dafür haben wir unsere freie Entscheidungsmöglichkeit. 

Am besten wäre es sich mal mit deiner ganzen Familie hinzusetzen und denen deine Situation und deinen Standpunkt zu erklären. Das ihr als Familie zusammen das Problem aus der Welt schaffen könnt. Vielleicht erkennen deine Eltern nicht das Problem und wenn du ihnen das erklärst, dann können sie euch beiden helfen. 

Wenn das nicht hilft kann man zu sogenannten Mediatoren gehen, die mit dir und deiner Schwester zusammen eine Lösung suchen. 

Aber gleich zum Jugendamt zu rennen, wie es viele raten, ist nicht die beste Lösung und hat langwierige Folgen.  

ich bekomme oft den Drang etwas oder jemanden zu schlagen. was soll ich tun?

hallo ich bin w/14.

Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich im Kindergarten sehr oft den Drang hatte jemanden zu schlagen. Dem entsprechend habe ich immer gegen eine Wand geschlagen. Es waren sehr viele Jahre ruhe mit dem Thema (8-9 Jahre). Nun hat es wieder angefangen. Sobald mich jemand anspricht zum Beispiel meine Mutter oder meine Schwester, kommt direkt eine gewisse Wut in mir hervor und ich bekomme den Drang jemanden zu schlagen. Ich selber mache mir darüber oft Gedanken an was das liegen könnte, doch ich weiß es nicht. Vielleicht leide ich unter psychischen Störungen oder unter Hyperaggressivität. Es wäre super wenn mir jemand bei meinem Problem einen Rat geben könnte, was ich tun kann/soll.

...zur Frage

Ritzen,weinen und Stress wegen Eltern?

"Hi Leute

Diese Frage die ich stelle ist ernst gemeint und alle die lachen was ich für Probleme habe können gleich wieder gehen ....

Also Jetzt zu meiner Frage : In letzter Zeit fange ich das weinen wegen meinen Eltern an und höre nur auf, wenn ich mir körperliche Schäden zufüge (Also Ritzen). Besonders Schlimm ist aber meine Mom weil sie mich immer Kontrolliert und nie in ruhe lässt. Mein Dad muss immer 5 Tage Also von Montag bis Freitag arbeiten, weil er LKW Fahrer ist sehe ich in nur am Wochenende. Ich bin auch froh drüber weil er Bier trinkt und manchmal sehr wütend ist (Er schlägt uns aber nicht). Und wenn sich meine Eltern streiten verbergen sie es nicht vor mir sondern fangen das streiten sogar vor mir an. Früher als ich so 6-10 Jahre war hat meine Mutter mich auch geschlagen wenn ich zu laut war, oder wenn ich halt mir meiner Schwester gespielt habe. Das Komische war aber das sie nur mich geschlagen hat und nie meine 4 Jahre ältere Schwester obwohl sie meistens die lautere war. Momentan aber schlägt sie mich nicht mehr so Häufig sondern meistens nur wenn ich in mein Zimmer gehe und die Tür zu laut zu mache oder halt etwas zickig bin. Sie gibt uns keine Ohrfeige sondern sie schlägt mich richtig fest meisten an den Oberschenkel oder halt am Arm. Sie sagt das sie nur das beste will. Aber das beste kommt jetzt auch : Seit ein paar Tagen ist halt das Auto kaputt und ich muss mit dem Fahrrad zur Schule. Sie hat mir wirklich versprochen das ich alleine nach Hause darf und jetzt das Beste : Als ich Heute nach Hause gehen wollte stand meine Mutter mitten auf dem Schulgelände und hat mich beobachtet. Alle haben sie gesehen und selbst wenn ich nach Hause fahre fährt sie uns Hinterher. Meine Freundinnen haben gesagt das sie langsam angst von meiner Mutter bekommen, halt wie sie uns stalkt und beobachtet. Sie respektiert auch nie meine Privatsphäre und wenn ich sage das ich alleine sein will kommt sie nach 5 Minuten in mein Zimmer ohne zu Klopfen. Meistens wenn ich in der Schule bin dann geht sie an meinem Computer und macht irgendwas, deswegen habe ich jetzt ein Kennwort gemacht aber das ist jetzt egal. Außerdem noch eine Story : Ich hatte seit 2 Monaten einen Termin beim Hautarzt und ich hatte wirklich sehr Kaputte Haut, aber als ich los wollte hat meine Mutter da angerufen und gefragt ob es in einem Monat einen Termin gäbe. Ich habe so geweint wie ich meiner Mutter egal war, und deswegen habe ich mich halt in meinen Zimmer eingesperrt, geweint, und gleichzeitig geritzt. Vor einer Stunde habe ich mich wieder geritzt weil ich mit einer Freundin zum Kino wollte und meine Mom sagte das wir kein Geld haben. Fünf Minuten später gibt sie meiner Schwester etwas mehr über 80 Euro und als ich fragen wollte was das soll hat sie nichts gesagt. Man kann auch nicht mit ihr reden und meine Eltern behandeln mich wie ein dummes Kleinkind das nicht richtig deutsch kann (Außerdem ich bin 13 Jahre)

Ich brauche Hilfe

danke für eure Antworten"

...zur Frage

Angst vor meiner Schwester?

Heute haben wir mal wieder gestritten meine eineinhalb Jahre ältere Schwester und ich. Aber ich hatte wirklich Angst vor ihr ich hatte Angst, dass sie mir etwas wirklich Schlimmes antut. Sie ist normalerweise total nett und so aber wenn wir streiten wird sie wirklich richtig brutal. Ich sage zu ihr es tut mir Leid und sie soll mich bitte in Ruhe lassen aber sie hört nicht auf sie schlägt mich bedroht mich aber am Schlimmsten: Sie macht mir richtig Angst! Sie schaut mir ins Gesicht und schreit ich soll aus unserem gemeinsamen Zimmer gehen und droht mir mich mit Gegenständen zu schlagen und tut das auch. Ich gebe zu ich habe sie auch ein paar mal geschlagen aber nur weil ich wirklich Angst hatte und wollte, dass sie von mir weggeht und schlage um mich. Aber sie hat mich einige Male mit dem Kleiderbügel geschlagen: Auf den Oberschenkel auf den Arm auf die Finger und einmal zwar aus Versehen aber trotzdem war es ihr egel, hat sie mich ins Gesicht geschlagen! Mit dem Kleiderbügel! Dann nimmt sie mich um den Bauch und drückt fest mir wird schlecht ich flehe sie soll mich auslassen ich gebe nach und gehe aus unserem Zimmer. und sinke auf den Boden und weine und huste und weine. Am schlimmsten ist, dass es ihr egal ist und mir kommt es so vor als hätte sie mich überhaupt nicht lieb als wäre es ihr wirklich egal wenn ich irgendwie sterben würde. Ich glaube das wäre ihr egal ich glaube nichtmal, dass sie um mich weinen würde! ich bin ihr egal. Meiner Mama ist das sowieso egal. Meine Schwester sagt immer sie soll sich aus unseren Streiten raushalten und das tut meine Mama auch. Das einzige das sie heute sagte war, dass ich aus dem Zimmer gehen soll! Sie ist keine schlechte Mama ganz im Gegenteil aber wenn wir streiten sieht sie ja nicht mal zu was allem meine Schwester zu Stande ist... Noch schlimmer ist es aber, dass ich meine Schwester (und meine Mama natürlich auch) sehr sehr lieb habe =(

...zur Frage

Ich komme mit meiner Familie nicht klar.

Erstmal Vorweg, ich bin 15 Jahre alt und lebe mit meiner Schwester, meinem Stiefvater und meiner Mutter zusammen. Es gibt seit 4 Jahren immer so ca. alle 4 monate Stress zwischen mir und meiner Familie.


Heute gab es wieder richtig Stress mit meinem Stiefvater. Wegen einer Kleinigkeit. Weil mir etwas nicht gepasst hat, habe ich meine Meinung geäüssert worauf er sturr geblieben ist und mich angeschrien hat.


Ich war in einer schwierigen Phase und versuche mich zu bessern. Aber meine Mutter macht mir z.B. immer Vorwürfe mit denen ich gar nichts anfangen kann. Sie ist nie zufrieden. Bei meinem Stiefvater prallen eh 2 Fronten aufeinander. Ich wurde schon geschlagen und mir wurde gedroht zu meinem Vater zu ziehen. Wie haben schon so oft geredet und nie hats geholfen. Klar meine Familie tut viel gutes für mich finanziert mir viel, unterstützen mich usw. Ich liebe eigentlich alle. Aber auf dauer gehts nicht so weiter.. Sonst ziehe ich so leid es mir gegenüber meiner Familie tut möglichst früh aus und habe erstmal meine Ruhe. Was soll ich tun?

...zur Frage

Geschwister krieg! Was tun?

Hallöchen. Ich und meine Schwester hassen uns seit wir 16 sind. Es gibt kein Tag wo wir uns an denn haaren raufen. Sie ist eingebildet hochnäsig und besserwisserisch geworden. Wir haben uns vor paar Jahren wegen der wasche uns geschlagen. Nur weil ich sie um Hilfe gebeten habe.. Dann hab ich sie mal (weil sie mich asozial und eine prostituierte genannt hat) an denn haaren gepackt und sie an unseren Esstisch geworfen. Klar jetzt gibts immer noch nicht ruhe. Jetzt versucht sie meinen Ex Freund Sachen zu erzählen das nicht stimmt und sie ist jetzt auch mit ihm zusammen.. Der Junge ist 19 und sie 16?! Ich weiß nichtmehr was ich machen soll... Wie kann ich diesen krieg ein Ende setzten?

...zur Frage

Wieso nervt mich meine Mutter so?

Wieso ist meine Mutter so schlimm zu mir? Ohne das ich was mache versucht sie immer mit mir zu streiten, dann kommt sie und will mich schlagen und wenn ich sie schubse also mich wehre heißt es ich erzähle deinem Vater das du mich geschlagen hast... Ich hab das Gefühl das sie mich wirklich hasst, ständig bin ich die böse in der Familie und meine Schwester ist ja soviel besser als ich bla bla.. Ich will einfach nur meine Ruhe, sie braucht nicht mal mit mir reden, ich kann sie einfach nicht mehr ertragen. Ständig hackt sie an mir rum ich höre die schlimmsten Beleidigungen von ihr, vonwegen du gehst bestimmt nicht zur Arbeit du bist rumhuren dies das obwohl ich echt nichts mache ich bin höchstens mit meinen Freunden draußen, auf der Arbeit oder in der Schule.. Hauptsache raus von zuhause damit ich die alle nicht ertragen muss. Wieso lassen die mich nicht einfach in Ruhe, sie hetzt sogar meinen Vater auf mich und erzählt iwelche lügen damit er mich anschreit. Ich halte das nicht mehr lange aus ich habe meine eigenen Probleme und dann kommt noch meine Mutter aus der Ecke und sucht unnötigen Streit.
Ich kann auch nicht ausziehen oder so weil ich erst 16 bin und meinen Vater kann man nicht richtig reden er würde nur anfangen rum zu schreien und das wir ihn damit in Ruhe lassen sollen..

Habt ihr Vllt eine Idee was ich machen kann? Ich will auch nicht zum Jugendamt oder so  

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?