Meine Schwester hat ihr Passwort für das Samsung Galaxy S3 mini vergessen. Wie kommt sie wieder an das Handy ohne die Daten zu verlieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

E-Mail Server werden über das spss protokoll aufgerufen.
Es gibt häufig das Problem, dass die Nutzer ihre Kennwörter dazu vergessen. Dafür hat man bei vielen solcher E-Mail Server Programme eingerichtet, die das Passwort wiederherstellen können. Da natürlich sehr viele Menschen solche Server regelmäßig aufrufen, wird es notwendig automatische Wiederherstellungsprogramme dort einzusetzen. Und genau hier ist die Lücke im System.
Bei Google gibt es diesen Dienst auch als smtp-dienst.
Der ist einfach als eigene E-Mail Adresse im System verknüpft.
schreibt man beispielsweise eine E-Mail an spss.recovery@gmail.com dann schickt einem der Server automatisch das wiederhergestellt Passwort.
Ihr müsst diese E-Mail nach einem ganz bestimmten Muster schreiben, sonst erkennt die Syntax des Remoteservers diese E-Mail nicht an.
Meine Zeilenangaben gehören nicht dazu!
In die Betreffzeile müsst ihr PASSWORD-RECOVERY schreiben, ganz wichtig!
Zeile 1: server_password_recovery_google = mail.password.forgot();
Zeile 2: [Diese Zeile muss frei bleiben!!]
Zeile 3: mail.recovery = "Hier die E-Mail eintragen dessen Kennwort ihr haben wollt."
Zeile 4: identity.confirm = "Hier die eigene E-Mail Adresse eintragen":"Hier dein persönliches Kennwort"
Zeile 5: send.mail.recovery
Zeile 6: end.
also mal ganz konkret
    server_password_recovery_google = mail.password.forgot();
    mail.recovery = "zu hackende E-Mail"
    identity.confirm = "Hier die eigene E-Mail Adresse eintragen":"Hier dein persönliches Kennwort"
    send.mail.recovery
    end.
Ihr müsst darauf achten, dass ihr eure funktionierende E-Mail mit Passwort angegeben habt, weil der Server automatisch überprüft ob die Passwortanfrage von einem Mensch kommt. Ich hab das mit meiner web de Adresse ausprobiert und habe so ca. nach 30 Sekunden eine Antwort bekommen und wichtig ist auch, dass E-Mail Adresse und Passwort durch einen Doppelpunkt voneinander getrennt sind in Zeile 4.
Sollte das nicht funktionieren müsst ihr überprüfen, dass eure Angabe ganz genau so sind wie oben angegeben, sonst erkennt der Server das nicht und verwirft die Anfrage.

Wenn sie kein Internet an hat, heißt es wohl Pech gehabt. Gibt für Noobs dann keine Möglichkeit mehr, außer das Handy zurückzusetzen (->S. unten), alle Apps, Spielstände und Einstellungen... sind dann weg. (Aber KEINE Medien von der interen Speicherkarte; also Fotos/Videos/Musik von WhatsApp, der Kamera...)

So kann das S3 Mini zurückgesetzt werden: Handy ausschalten-> Lautstärke lauter+Home Button (abgerundete, längliche Taste in der Mitte) drücken, dann den Anschalt-Knopf auch noch drücken, bis das Handy vibriert.

Wenn das S3-Mini Logo kommt, Die Anschalt-Taste loslassen.

Dann bist du im recovery.

Mit den Lautstärke-Tasten wipe data/factory reset auswählen und mit der Anschalttaste bestätigen. Dann yes auswählen. Anschließend reboot system now wählen. Fertig-das Handy ist wie neu.

Wenn das Handy noch Internet hat, kannst du das Passwort z.B. mit dem Android Gerätmanger ändern: https://www.google.com/android/devicemanager?hl=de&u=0

(Die Funktion heißt Sperren, dabei wird das Passwort geändert)

Gar nicht. Außer du hackst es über den PC haha. Ne aber das geht nicht...wenns die PIN wäre würde der PUK helfen aber in deinem Fall kannst dus nur zurücksetzen.

So ein Schwachsinn.

0
@PurpleMiku

Überhaupt nicht. Schreibst ja selbst oben das man mit verlusten rechenen muss. Und Google+ hilft da auch nicht immer.

0
@Joshi2855

Bitte ganz lesen.

Mit Verlusten ist zu rechnen, wenn man kein google Konto eingerichtet hat oder aber dort seine Anmeldedaten vergessen hat.

Du schreibst hingegen, dass es absolut KEINE Möglichkeit gibt, an sein Handy zu kommen ohne die Daten zu löschen.

Das ist der Schwachsinn daran.

0
@PurpleMiku

Nein eben nicht...selbst mit google+ geht es NICHT immer! Aus eigener erfahrung kann ich das sagen. Auf unseren Handys in der Famiele haben wir nämlich alle Google+ genau gleich eingestellt. Von 5 Handys (mein,schwester,mutter,vater und oma) hat es nur bei 3 funktioniert, weil wir das getestet haben ob Google+ richtig läuft. Alles andere geht komischerweise. Google+ hat noch viele Fehler. Das es das Handy nicht mehr erkennt ist nur eine sache, kommt ja auch vor das ganze spielstände verschwinden...

0

PUK suchen und dann ein geben 

ich meine ja das Passwort für das Gerät bund nicht die PIN, aba trd danke

0

Du meinst wahrscheinlich das Muster zum entsperren. Richtig?

Falls ja, soll sie das Muster 5 mal falsch eingeben (mindestens 4 Punkte vergessen). Dann fragt google, ob man das Muster vergessen hat. Dann einfach über das google Konto Anmelden und gut ist.

Wenn ihr kein google Konto habt oder auch davon das Passwort vergessen habt, werdet ihr mit Datenverlust rechnen müssen.


Was möchtest Du wissen?