Meine Nase fängt langsam an verstopft zu werden was machen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mach die Heizung nicht unbedingt auf volle Pulle...außer wenn du frierst natürlich. Durch die Heizung wird die Luft trocken und das verstärkt dein Problem. Deswegen ist regelmäßiges Lüften auch so wichtig. Nimm dir auch ein feuchtes Handtuch und lege es auf die Heizung. Du kannst dir in der Apotheke Babix kaufen und es auf die HAndtücher tropfen. Das sind ätherische Öle, die die Nase befreien. Je nachdem, ob es schon reicht mit den Tropfen auf den Handtüchern, kannst du damit natürlich auch inhalieren (es ist ein sogenanntes Inhalat). Das sollte schon sehr gut helfen. Und mit dem Tee machst du alles richtig. Bleib dran und trink weiter viel, das braucht dein Körper jetzt. Grüße und gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da bahnt sich was an! Erkältungstabletten in der Apotheke kaufen,schlafen,schwitzen,schonen,Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die Erkältung wird dann, über Nacht oder morgen früh, da sein.

Leg dich ins Bett, versuche zu schlafen (blöd mit einer verstopften Nase) und wenn es dir morgen nicht gut geht, lass dir Nasenspray und auch einen Schleimlöser aus der Apotheke besorgen.

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heißes Wasser in eine Schüssel geben, ein wenig Chinaöl dazu, Kopf rein, Handtuch rüber und den Wasserdampf inhalieren. Ansonsten Nasendusche + Nasenspülsalz aus der Apotheke kaufen und anwenden. 

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach dampfbad mit kamille und pfefferminze... wenn die erkältung noch im anflug ist, hilft das egtl gut....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell die Heizung runter und lüfte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?