Meine Freundin zeigt mir viel zu wenig liebe...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

mit 15 ist man noch ein kind ( ob das viele wahrhaben wollen oder nicht ) und du erwartest, daß man liebe zeigt? viele wissen in dem alter ja noch nicht einmal, was liebe wirklich ist.

für die meisten ist liebe und beziehung händchen halten, in der öffentlichkeit rumknutschen und dem anderen möglichst tief die zunge in den hals zu stecken. weißt du denn, was liebe ist? liebe ist etwas anderes als verliebt sein ;-)

kliengt zwar grob aber machs mal genau wie sie und wenns ihr nichts ausmacht dann liebt sie dich gleube ich nicht mehr wie früher und rede mit ihr das es dich zereist und dann musst du ihr auf den zahn fühlen sie muss dir sagen können was los ist

Da du sie ja schon drauf angesprochen hast und es nichts genützt hat, und so hart es sein mag, zieh' dich wirklich mal ein Weilchen zurück bzw. zeig' nicht mehr soviel Initiative. Wenn sie sich wundert, kannst du ihr sagen, warum du das getan hast, eben weil du das Gefühl hast, sie zu belästigen und ihr nicht wirklich etwas zu bedeuten, und danach gibt sie sich vielleicht mehr Mühe oder "kämpft" um dich. Wenn es sie allerdings nicht interessiert, wenn du von der Zuneigung her ziemlich runterschraubst. dürftest du ihr wirklich nicht allzu wichtig sein... :/ Dann weisst du wenigstens, woran du bist und woran eben nicht!

KrijoStalka999 09.06.2014, 22:37

danke ich werde es versuchen hab aber angst..:/

1
Lilas33 09.06.2014, 22:48
@KrijoStalka999

Ja das ist klar. Man kann sich nunmal in Menschen täuschen. Besonders in sich selbst, weil man sich gerne mal Illusionen erschafft...

Aber vielleicht liebt sie dich ja doch mehr als du es wahrnehmen kannst :)

Ich wünsche es euch!

1

Vielleicht ist sie einfach so, dass sie ihre eigene Art und Weise hat, dich zu lieben. Ihr reicht eventuell einfach die platonische Liebe und sie legt wenig Wert auf Zärtlichkeiten. Wenn sie selbst sagt, dass sie es nicht so leicht zeigen kann, dann solltest du das akzeptieren und verstehen, allerdings solltest du, falls es dich wirklich stört, mal mit ihr darüber reden, dass sie sich nicht schämt und auch nicht schüchtern sein muss.

Wahrscheinlich war sie damals noch 14. Erwarte nicht, dass sie in ihrer ersten Beziehung gleich der Liebesgott schlechthin ist. Ihr Geständis " sie das sie das nicht so zeigen kann " ist immens und darauf kann man aufbauen.

Wichtig ist nur die Kommunikation, diese sollte zu 100% intakt sein, ansonsten wäre der Zweck der Partnerschaft verfehlt.

Was möchtest Du wissen?