Meine Freundin will das ich ihr Hausaufgaben über Whatsapp schicke!Könnt ihr mir helfen? Ausrede :))

13 Antworten

Eine Ausrede zu erfinden und damit einen Menschen zu belügen hast Du nicht nötig. Ich sehe da ein doppeltes Problem:

1)Deine Klassenkameradin hat Dich nicht um komplette Hausaufgaben zu fragen. Sie könnte sich höchstens diesbezügliche Tipps von Dir einholen. Alles andere wäre beiderseits verantwortungslos und kontraproduktiv.

2)Es sieht so aus als würde sie Dich nur ausnutzen. Oder hat sie auch schon mal etwas für Dich getan ?

Gewiss könntest Du irgendeine Ausrede erfinden um für kurze Zeit aus der Nummer raus zu sein. Aber damit schadest Du Dir nur noch mehr selbst.

Nein, sage ihr klipp und klar, dass Du dies nicht mehr dulden kannst. Manchmal muss man sich im Leben auch mal durchsetzen und in diesem Fall sehe ich wirklich keine andere Lösung.

Okey aber es ist ja nicht schlimm weiterzu schicken Sag ihr morgen dass es dal letze mal war Es ist ja nicht so als wäre bie jemand in dieser sitation gewesen😂

Haha danke ;)

0

Ich habe den Eindruck, sie macht sich das jetzt zur bequemen Gewohnheit, bei dir die gelösten Hausaufgaben abzurufen. Dann braucht sie selber nichts tun und vertrödelt die Zeit mit ihr angenehmeren Dingen. Handle nach dem Motto: Wehret den Anfängen ! und sag: NEIN!

Schreib ihr einfach du hättest sie noch nicht gemacht.

Sag das du sie ihr nicht geben willst und auch nicht mehr diese Frage hören willst. Das wird sie besser verstehen,als wenn du lügst. Denn Ehrlichkeit währt am längstem:)