Meine Freundin sagt ich würde nicht hinter ihr stehen?

6 Antworten

Versuche den nächsten Kommentar zu kontern und geh zu dem Typen hin, musst ihn nicht schlagen zeig ihm nur Wer der Herr ist mach ihn vor seinen Freunden fertig, und bring ihn dazu sich zu entschuldigen. Wenn das nicht klappt dann sag irgendwelchen Machtpositionen z.B. Lehrern bescheid. Das wirkt zwar wie petzen, ist aber bei Freunden völlig in Ordnung

also wenn Freunde beleidigt werden

0

Du hast den Jungen zurecht gewiesen und ihm gesagt, dass er gehen soll. Niemand sollte von dir verlangen, jemanden zu schlagen, nur weil er deine Freundin beleidigt. Das wäre niveaulos. Du hast in meinen Augen absolut keinen Grund dich zu entschuldigen. Wenn deine Freundin meint man müsse sowas auf körperlicher Ebene klären, dann ist das ihr Problem. Mit 14 sollte man alt genug sein um zu wissen und zu verstehen dass schlagen nie eine Lösung ist.

Du musst dich ja nicht prügeln. aber du solltest sie auf jeden Fall zumindest verbal verteidigen, jedoch ohne Ausdrücke, denn das würde die Situation nur weiter eskalieren lassen.

Ist manchmal nicht so einfach, das weiß ich, da man als Kerl trotz der Emanzipation der Frauen im zweifelsfall immernoch den Beschützer spielen soll.

Versprich ihr einfach, dass du sie von nun an mutig und tapfer verteidigen wirst, sollte sowas nochmal vorkommen.

Sag das aber nicht nur, sondern handle auch danach!

Angst vor erneutem Mobbing

Hallo. Danke erstmal, dass ihr überhaupt meine Frage lest. Und naja mein Problem ist. Mir ist in der Schule etwas raus gerutscht im Unterricht, nichts all zu schlimmes, aber peinlich für die Person um die es geht... Und mir ist es halt vor einem Lehrer raus gerutscht. Nun hat mir diese Person gedroht, falls der Lehrer es seinen Eltern oder so sagen würde, würde er mich fertig machen. Ich wurde schon mal gemobbt und nochmal halte ich sowas nich durch... Ich habe zwar Ferien, aber die Schule fängt bald wieder an und ich habe Angst davor, was passieren wird... Ich habe mich schon zig tausendmal ernst gemeint entschuldigt, aber die Person ist trotzdem sauer. Ich habe solche Angst vor der Person. Wisst ihr was ich dagegen machen kann?

...zur Frage

Wie lernt man am besten für eine Arbeit in der Schule?

Welche Methode sollte man benutzen, wenn man für eine Arbeit lernt? Dauert es zu lange, wenn man die vorgegebenen Texte alle Wort für Wort auswendig lernt?

...zur Frage

Wenn meine eltern mich schlagen sagen sie ich treibe sie dazu und das sie nicht anders können in dem Moment?

Wenn meine eltern mich schlagen z.b wenn ich mal aus angst Lüge oder wenn ich mich mal heimlich mit ner Freundin treffe dann schlagen sie mich wenn meine schwester dann sagt sie sollen aufhöhren meinen sie sie müssen mich einfach schlagen ist das Normal ? auch wegen solchen sachen will ich ja ausziehen

...zur Frage

eltern schlagen meine freundin

die eltern von meiner freundin schlagen sie... meine freundin will es der polizei nicht sagen weil sie sonst niemanden hat, aber was soll sie machen? bitte helft ihr!!!!

...zur Frage

Ich hab keine Freiheiten! Strenge Eltern...

Hallo, ich bin ein Mädchen und bin 15 Jahre alt. Seitdem meine Freunde 14/15 Jahre alt geworden sind dürften sie immer öfter und immer länger draußen bleiben und fragen mich dann meistens ob ich mitkommen will, aber meine Eltern erlauben wir dann nie! Ich muss immer zu Hause rumhocken und darf hier drinne verschmoren.

Meine Eltern finden das es wichtig ist, was andere Leute von unserer Familie denken und das ich ein gutes Erscheinungbild habe. Ich habe meinen Eltern gesagt, dass ich gerne mehr Zeit mit meinen Freunden verbringen will und meine Mutter hat bei meinem Vater 1 mal pro Woche rausgehen ausgemacht, was mir aber viel zu wenig ist! Alle in meinem Alter dürfen jedan Tag raus und ganz besonders in den Ferien! Meine Mutter sagt, das ich nicht 'rumstreunen' soll wie die anderen, was aber garnicht stimmt! Sie streunen nicht und ich ebenso wenig. 'Türkische Mädchen' sind nicht den ganzen Tag draußen sonst denken die anderen das ich eine S.... bin, hat meine Mutter gesagt, aber andere türkische Mädchen dürfen auch jeden Tag raus OBWOHL deren Eltern es auch wichtig ist was andere Leute von ihnen denken!

Meine Mutter meinte es würde an meinem Vater liegen, er würde das nicht okay finden. Egal wieviel ich mit ihnen darüber rede, am Ende kommt nix dabei raus! Und das macht mich unendlich traurig. Ich will nicht den ganzen Tag vorm PC sitzen, ich will raus an die frische Luft! ): Aber meine Eltern verstehen mich nicht..

Jeder meine Freunde wundert sich schon darüber warum ich so wenig darf! Und das macht mich auch sehr traurig. Heute habe ich mit meiner Mutter nochmal darüber geredet das andere türkische Mädchen doch auch jeden Tag raus dürfen, doch sie sagte mir malwieder nur, das es an meinem Vater liege. Daraufhin wurde ich sauer und schrie, dass sie aus meinem Zimmer verschwinden sollte. Meine Mutter wurde auch sauer und sagte ich soll nicht so rumschreien sonst würde sie mich schlagen.

Und jetzt habe ich Angst das sie mich schlägt, nur weil ich um meine Freiheit kämpfe. Ich habe meiner besten Freundin natürlich dann alles erzählt und sie meinte ich soll mit meinen Klassenlehrer darüber reden, weil die sind so ne Art Schülerhelfer.. was auch immer. Aber irgendwie kommt mir das zu privat vor und ich hab Angst das die mit meinen Eltern darüber reden und mich dann zusammen scheißen, weil sowas eigentlich nur unsere Familie was angeht oder?

Und das schlimmste ist, mein Vater guckt bei mir in Sozialen Netzwerken, was ich da alles reinschreibe und guckt ob ich noch Single bin usw. Ist das so ne Art stalken? Darf er das überhaupt? Mich observieren? Warum installiert er nicht direkt ne Kamera in mein Zimmer?!

Und jetzt weiß ich nicht was ich tun soll! Egal wieviel ich mit ihnen rede, sie sehen's nicht ein. Es liegt nur an meinem Vater! Er ist immer dagegen! Meine Mutter kommt aber nicht gegen ihn an. Was soll ich jetzt nur tun? Soll ich mit meinen Lehrern reden oder was soll ich tun?!

HILFE ):

...zur Frage

Depressionen und Ritzen. Wie soll ich es meiner Mutter sagen?

Hallo Leute.

Ich ritze mich jetzt schon seit knapp 1 1/2 Jahren. Das aller erste Mal habe ich es gatan, weil meine Freundin sich auch geritzt hat, und es mir gesagt hat. Ich wusste nicht, wie ich damit umgehen sollte. Meine Mutter hatte gesagt, dass ich das nie mehr machen sollte. Und dass sie mich sonst in die Klinik schickt. Ich habe es meiner Mutter versprochen, dass ich das nicht nochmal mache. Und meine Mutter ist echt eine seht gute Mutter, allerdings, habe ich jetzt Angst davor, da sie beim erstem Mal diese Drohung gesagt hat. Nun war ich vor den Sommerferien irgendwie richtig depressiv und habe wieder angefangen. "Ich bin es eifach nicht wert", habe ich immer gesagt. Und die Stimme in meinem Kopf sagte es auch immer wieder. Ich habe also wieder geritzt. Diesesmal am Oberschenkel, wo man es nicht sieht.

In England, wo ich dann 2 Wochen eine Sprachreise gemacht habe, hat es dann eine Lehrerin der Schule auf der ich war mitbekommen und mir auch versprochen dass sie meinen Eltern nichts sagt. Aber sie sagte, dass ich mit ihnen reden sollte.

Und das habe ich jetzt vor. Seit 7 Tagen ritze ich schon wieder, weil ich mir verloren vor komme. Und die Stimme in meinem Kopf, die sagt, dass ich es nicht wert bin, ist auch wieder da.

Ich habe auch keine Lust, etwas zu machen. Mache alles langsamer und bin am liebsten allein, was meinen Eltern langsam auffällt. Sonst hatte ich immer gesungen, aber seit 5 Wochen ist mir einfach nicht mehr danach.

Ich kann mich auch meiner Freundin nicht anvertrauen, denn als ihre beste Freundin wegen Suizidgedanken nach Königlutter in die Klinik musste, war sie richtig sauer auf sie, hat nciht mit ihr geredet und so.

Bitte helft mir, wie ich es meiner Mutter sagen kann. Mir geht es damit echt schlecht, und ich möchte Hilfe.

Majolie-Allegra

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?