Meine Freundin hat Bulimie! Wie kann ich ihr helfen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst ihr leider gar nicht helfen, sondern nur dringend zu einer Therapie raten.
Sage ihr auch, dass sie ihren Körper mit diesem Verhalten kaputt macht, da durch das viele Erbrechen die Magensäure alles zerstört. Google mal nach "Bulimie", da findest du viele hilfreiche Links.

Werde dir klar darüber, was die tieferen Ursachen sind. Je besser du das weißt, desto besser kannst auch du ihr helfen - neben einem guten spezialisierten Psychotherapeuten.

Schau mal in meine TIPPS - vor allem bei "Krankheit / Gesundheit, Ursachen / Heilung aus ganzheitlicher Sicht".

Denn das typische wissenschaftlich-medizinische Weltbild vermittelt immer nur einen Teil der Wahrheit - nämlich die materielle Seite.

Indem du sie überredest die Hilfe eines Therapeuten in Anspruch zu nehmen. Du musst es also schaffen ihr klar zu machen, dass sie ein Problem hat, aus dem sie alleine nicht mehr raus kommen kann.

Sie muss eine therapie machen. Rede mit ihr und lege ihr nahe, dass es dringend notwendig ist. Mehr kannst du nicht tun.

Du kannst ihr nicht helfen. Da muss ein Profi ran.

Bulimie ist sehr hartnäckig und eine Krankheit, die (auch für den Betroffenen) schwer zu verstehen ist.

Was möchtest Du wissen?