Warum muss man sich übergeben, wenn...

7 Antworten

Weil es einen Würgreiz hervorruft, wenn etwas das Gaumenzäpfchen berührt. Dies ist ein natürlicher Schutz davor, etwas zu großes zu verschlucken. Deshalb will es der Körper wieder "hinausbefördern".

das ist eine natürliche abwehrreaktion des körpers gegeb fremdgegenstände, die durch den mund in den hals gesteckt werden. er reagiert damit gegen luftmangel

Weil der Körper diesen als Fremdkörper erkennt und diesen natürlich loswerden will - wenn nötig, auch durch übergeben

haha weil dann diesen Zipfelchen einen Reiz (Würgreiz) auslöst, weswegen man spucken bzw. Würgen muss!

Wenn ich es berühre passiert nichts

0

der körper reagiert allergiesch

Was möchtest Du wissen?