Meine Freundin steckt sich ihr Finger in den Hals! =S

9 Antworten

Ja, das ist eine Krankheit, die besonders für Teenager anfällig ist.

Sie erbricht ihr Essen, damit sie nicht zunimmt, oder weil sie schuldgefühle nach einer so genannten 'Fressattacke' hat.

Wahrscheinlich hat sie es noch nicht ihren Eltern erzählt, oder? Versuche sie, dazu ermutigen und sag ihr, dass das Erbrechen kein Spaß ist, denn es kann von Herzrhytmusstörungen bis hin zum Tod führen!!

Und ganz wichtig: Probiers nicht aus!!

sie will wohl einfach und schnell abnehmen, wenns ganz schlimm ist hat sie sogar fressattacken, bei denen sie gleich massenweise istt, aber vllt erbricht sie auch einfach normale mahlzeiten, auf jeden fall ist das gefährlich, ihr kreislauf kann durcheinander geraten und irgendwann kann es dazu kommen dass sie gar nicht mehr normal essen kann ohne dass gefühl zu haben dass sie sich gleich erbrechen muss, ihr fehlen außerdem wichtige nährstoffe, sie hat bulemie und das gehört behandelt, sonst kommt sie da nicht mehr raus, nach einer zeit stellt sich der körper übrigends drauf ein und er speichert die nahrungsmitteln nach dem schlucken mehr ls früher, normal speichert der körper blos 1% der kaloriengelich beim schlucken, nach einer zeit werden esmehr, also es wird nichts mehr bringen sich zu erbrechen ohne dass sie kalorien zu sich nimmt

Das du dir Sorgen machst ist gut Wie sie das macht ist egal .Sie ist sehr gefáhrdet ,sie will nicht zunehmen.Sie braucht ganz schnell Hilfe.

mach dir keine überlegungen wie man das macht sondern wie du ihr helfen kannst es zu lassen

Willst du jetzt eine Anleitung?! Wichtig ist nicht,dass du weißt,wie sie es macht sondern,dass du ihr nach Möglichkeiten hilfst damit wieder aufzuhören!

Was möchtest Du wissen?