Meine Familie beleidigt mich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Warum läd dein Therapeut nichtmal die ganze Familie ein so dass ihr euch aussprechen könnt? Warum ziehst du denn nicht aus? Man kann auch Hilfe vom Staat anfordern bei sogenannten Härtefällen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CCTAP
05.08.2016, 22:56

ich will nicht mit denen reden. ich habe meiner mutter mal anvertraut und sie hats meinem vater erzählt (heimlich) der hat mich dann beleidigt ich würde die schuld bei ihm suchen dieses dumme kind usw

0
Kommentar von CCTAP
05.08.2016, 22:58

ich hab bereits eine wohnung gefunden und unterschrieben aber zsm mit meinem bruder. das ist aber im selben haus nur eine etage drunter. 2 monate ziehen wir aus. aber ist das problem dass ich trzdem nicht alleine für mich sorgen kann, einkaufen etc wie soll ich das macheb mit 19 ?

0
Kommentar von Pablo2803
05.08.2016, 23:04

Verdienst du gar kein Geld? Nebenbei etwas jobben? Falls du aber Geld verdienst und es einfach nicht ausreicht kannst du hartz 4 aufstocken um über die runden zu kommen (erstmal) aber eine Etage tiefer ziehen ist auch nicht die optimale Lösung oder?

0
Kommentar von CCTAP
05.08.2016, 23:06

hast du alles durchgelesen was ich im startpost geschrieben habe?

0
Kommentar von CCTAP
05.08.2016, 23:06

ich fange mein studium an kriege bald bafög.

0
Kommentar von Pablo2803
05.08.2016, 23:16

von einem Studium und Bafög steht in deinem Post...Aber ist ok... erkundige ich mal bei der Stelle wo du Bafög beantragt hast ob es noch andere finanzielle Hilfen gibt...Evtl. Wohngeld z.b.

0

Was möchtest Du wissen?