Meine Eltern wollen mein Leben bestimmen ......

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Auch wenn es aus Deiner Sicht eine dumme Antwort ist, musst Du Dir sagen lassen, dass Du gut daran tust, Deine derzeitigen Aufgaben korrekt und pünktlich zu erledigen und Deine Eltern und Lehrer ausreichend zu respektieren. Dein Beitrag lässt deutlich erkennen, dass Du hier eine Lücke suchtst, um Dich weiter gegen eine gute Erziehung und Ausbildung zu wehren. Bestimmt hast Du genügend Freizeit und kannst in vielen Dingen schon jetzt ein selbstbestimmtes Leben führen, wenn das Vertrauensverhältnis zwischen Dir und Deinen Eltern stimmt. Hierzu hast Du einen Beitrag zu leisten und wirst dann bestimmt von Deinen Eltern auch respektiert, da sie mit einem guten Gefühl Deine gute Entwicklung beobachten. Mehr wollen Deine Eltern nicht von Dir. Wie Du später Dein Leben gestaltest, liegt dann in Deiner Verantwortung, die Du dann auch gut tragen kannst, da Dich Deine Eltern rechtzeitig darauf vorbereitet haben. Alles Gute und ein erfolgreiches Jahr 2013 wünsche ich Dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Aufgabe deiner Eltern bestäht darin, dass sie dich auf den richtigen Weg bringen. D.h. dir mit Rat zu Seite stehen, nicht mehr und nicht weniger. Die müssen verstehen dass es dein Leben ist und nich deren. Du solltest offen mit Ihnen darüber sprechen. Wenn sie nicht einlenken dann solltest du Rat beim Jugendamt suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tu das was du dir wirklich wuenschst. Lass deine Eltern nicht alles machen. Sonst angeln sie dir noch nen bloeden Job und dann ist der Spass sowieso weg. Mach das was dir wirklich gefaellt. Natuerlich ist das Geld wichtig, und wenn du deine Talente bei bestimmten Dingen nutzen kannst ist ja alles schoen und gut, aber man darf nicht vergessen, das man irgendwann in der "Klappsmuehle" landet, wenn das alles ueberhaupt nicht das ist, was du dir vorgestellt hast. Also versuch ihnen zu erklaehren was du wirklich willst.. Denn schliesslich lebt man nur einmal. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern leben voll in der Matrix und geben nur einfach weiter was sie von ihren Eltern gehoert haben und aus der Glotze und anderen Quellen. Das meiste kommt also nicht aus Erfahrung, sondern sie holen es aus ihren angesammelten Erinnerungen und Filmen usw. Das wichtigste ist ueberhaupt, dass dir eine Sache Spass macht, sonst bist du ungluecklich und wirst so nicht gut darin. Stelle dir vor, unsere aller Eltern waere so, dass sie uns sagen: Liebes Kind, das Wichtigste in deinem Leben soll sein, dass du Freude und Spass am Tun hast und wir wollen dich mit aller Kraft und Geld unterstuetzen, das zu erreichen. Da waere man doch gleich ganz anders motiviert. Aber sowas wird nicht vorgelebt, sondern Drama, Versagensaengste, Sinnlosigkeit und all der Schwachsinn. Arbeite, dann bringst du es zu etwas usw. Du stellst dir schon die richtigen Fragen. Forsche weiter in die Richtung und du wirst vielleicht die Matrix erkennen oder auch nicht. Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest das tun,was Du willst.Es ist Dein Leben.Höre Dir an,was Deine Eltern zu sagen haben,aber Du tust das,was Du möchtest.Wohnst Du noch im Elternhaus,wird es schwierig sein,dem Gerede der Eltern zu entgehen.Kannst Du nicht ausziehen?Dann bist Du frei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde erstmal auf deine Eltern hören. Wenn du dann ein gewisses Alter erreichst solltest du selber wissen was du am besten kannst etc.

Hoffentli ch könnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohh wenn ich das schon höre... Sag deinen Eltern einfach knallhart ins Gesicht dass du dein verschissenes Leben selbst bestimmen willst und das sie dir da nicht dazwischen reden zu haben! Droh denen mit "Oder ich geh in ein Heim" das wirkt.. Bei mir war das auch der Fakll geweesen, und als ich ihnen meine Meinung gegeigt hab war alles Normal . Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo evi1369,

du solltest deinen letzten Satz weglassen, wenn man das liest hat man keine große Lust mehr dir zu helfen, da es den Eindruck erweckt das du alles dumm findest was eine andere Meinung als deine darstellt. Zu deiner Frage: Natürlich sollst du auch Spaß haben im Leben, aber was deine Eltern versuchen dir klar zu machen ist, das du nur Spaß haben kannst wenn du einen anständigen Beruf erlernst der dir vor Allem Einkommen bringt. Du brauchst für die meisten Dinge die Spaß machen eben Geld im Leben. Sie haben nur Angst das du dir Chancen verbaust wenn du zu sehr auf den Spaßfaktor schielst. Wer von Hartz4 leben muss hat keinen Spaß, das ist die ganze Aussage. Ich denke wenn du deinen Eltern deinen Berufswunsch nennst und sie sehen das du gut darin bist hören sie damit auf. Wie alt bist du denn? Ist es schon akut mit dem beruf, oder gehst du noch ein paar Jahre zur Schule? Ich rate dir eine Mischung aus beidem zu praktizieren: höre auf die Erfahrung deiner Eltern und wähle den Beruf der deinem Wunsch am nächsten kommt wenn er Zukunftschancen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du? Ich möchte dich nicht bevormunden oder einen blöden Kommentar abgeben...nur soviel: Hör lieber auf deine Eltern!Die wollen dich nicht ärgern! Und leider wirst du im späteren Leben und Berufsleben einfach feststellen das es echt wenig zu lachen gibt! Das leben ist wirklich kein Märchen,und deinen Spaßfaktor kannst du unter Ulk verbuchen! Holles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von evi1369
03.01.2013, 23:57
  1. Ja das sagen wirklich alle dass das Leben kein Märchen ist, und das weiß ich auch. Aber ich will es so gestalten das es mir gefällt und ich mein Leben mag, mit Arbeit.
0

Du kannst sobald du 18 bist machen was du willst da können dir deine Eltern gar nix mehr. Alles was zählt, ist das du glücklich bist im Leben, was du tun musst um das zu erreichen musst du selbst erkennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hab dein spass wie du willst aber deine eltern meinen das du einen beruf finden sollst das du nicht arbeitslos später bist... wie alt bist du eig ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja,eigentlich sollte jeder sein leben selber bestimmen können,solange man sich an bestimmte regeln hält... :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

noch haben deine eltern recht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?