Meine BFF wechselt die Schule?

4 Antworten

Ich denke, du musst jetzt damit klarkommen (ich weiß es klingt blöd) aber wenn deine Eltern dir den Schulwechsel nicht erlauben, dann kannst du auch nicht viel mehr machen. Du kannst mal, wenn du möchtest, auf deine Klassenkameraden zukommen, vielleicht sind sie ja doch ganz in Ordnung. Die Schule ist ja auch nur zum Lernen da und du kannst dich ja noch mit deiner Freundin regelmäßig außerhalb der Schule treffen :))

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Bin selber noch Schülerin

Hallo,

Vielleicht sind die anderen gar nicht so schlimm wie du denkst.... es gibt bestimmt auch Leute, die nicht ganz soo schlimm dind und mit denen du bisher weder befreundet noch "verfeindet" bist.... wenn das nicht so ist, kannste Klasse oder Schule wechseln

Grüße Darius


RHanan 
Fragesteller
 18.06.2021, 12:52

Hi, ich mag die anderen sehr aber das Ding ist, sie sind diejenigen die nix mit mir zu tun haben wollen. 🙁

1
Darius64053  18.06.2021, 12:53
@RHanan

Sicher alle von denen? Wie viele sind in deiner Klasse 20 Leute?

1
RHanan 
Fragesteller
 18.06.2021, 13:09
@Darius64053

Das Ding ist sie haben eine Bande gegründet und ich habe letztens davon erfahren … und bin nicht dran. Wir sind insgesamt 17

1
Darius64053  18.06.2021, 13:28
@RHanan

Eine Bande? Ich mein man kann dochauch Kontakt haben ohne da drin zu sein..... ich häng auch mit meinen Freunden rum, die noch andere Freunde haben?!

0
RHanan 
Fragesteller
 18.06.2021, 13:39
@Darius64053

Ok … denkst du es ist leicht? Wie gesagt ich bin Ausländerin und sie sind rasistisch und wollen nix mit mehr zu tun haben und selbst wenn sie eines Tages mit mir knt haben wollen werde ich ablehnen weil ich nicht mit solchen Leuten abhängen möchte …. Also liegt es an mir dass wir keine Freunde sind aber auch an denen .. aber trz danke für die Hilfe <3

1

Dass andere momentan vielleicht nicht viel mit Dir zu tun haben wollen kann auch daran liegen, dass Deine Freundin und Du von außen betrachtet ein "festes Team" darstell(t)en, zu dem gar niemand dazu kommen kann. Kann also durchaus sein, dass Du im neuen Schuljahr ganz normal wieder Anschluss findest, wenn du quasi wieder "frei" bist.

In getrennte Schulen zu gehen bringt sicherlich Euren eingespielten Schulalltag durcheinander, kann aber auch Bereicherung sein, weil jeder dann wieder mal anderes zu erzählen hat. Und nach der Schule oder am WE treffen ist ja weiterhin möglich.

Mehr als Schule wechseln kannst du ja nicht machen, und da du das nicht darfst musst du wohl damit klar kommen.