Mein Onkel denkt ich hab mit seiner Frau geschlafen? o.O

4 Antworten

Also es wäre auch ziemlich krank, wenn du mit deiner Tante geschlafen hättest.

Wenn dein Onkel, wie du sagtest, psychisch krank ist, dann musst du auf Abstand gehen, das ist das einzig Sinnvolle. Deine Tante sollte das ebenfalls tun, vielleicht merkt er dann, dass mit ihm etwas nicht stimmt.

Was sind das für Zustände,

Das kannste nicht glaubhaft rüberbringen weil der Onkel eine Meinung hat und die steht schon fest.

In seinen Augen hast Du Sex mit seiner Frau gehabt. Mir will nur nicht in den Kopf warum die Tante nicht klar sagt, ja habe ich  oder habe ich nicht.

Das erleichert nicht gerade die Situation.

Die Tante blockt alles ab.. sie sagt nein ich mach sowas nicht, doch mein Onkel glaubt ihr nicht und zieht seine Show weiter ab.. seine Gedanken haben sich schon in sein Gehirn durchbohrt das sie anscheinend sowas macht..

0
@ClownOnDuty

willst Du das Verhalten als normal bezeichnen von beiden? Wenn ja, beschwere Dich nicht sondern akzeptiere ordentliche Antworten

0
@1992peggy

Hää´? Deine Antwort hab ich doch akzeptiert.. ich meinte das in dem Sinne von kannst du laut sagen, weil du recht hast

0
@ClownOnDuty

Entschuldige bitte, das habe ich falsch aufgefasst. Wünsche Dir auf jeden Fall Glück und alles Gute

0

Hallo!

Sag deinem Onkel, dass er sich in etwas verrannt hat, da du ganz eindeutig nicht mit deiner Tante geschlafen hast. Wenn er dir weiterhin nicht glaubt und dich als krank bezeichnet, dann geh ich lieber aus dem Weg.

Grüße, Dreams97

Hab ich schon deutlich, hab auf meine Mutter und alles was ich habe geschworen... und er bezeichnet nicht mich als Krank sondern sich selbst.. er sagt.. bitte sag mir die Wahrheit.. ich habe gesagt.. hab ich doch.. er so ach du lügst, dann bleib ich halt weiterhin krank.. ?! WTF

0
@ClownOnDuty

Hmm, halte dich trotzdem von ihm fern. Dein Onkel scheint irgendwie ein Problem zu haben, wenn er in dem Wahn ist, dass du mit seiner Frau geschlafen hättest.

0
@Dreams97

Ja ich versuchst.. der spinnt doch ich mein ich bin erst 17.. was will ich mit seiner Frau

0
@ClownOnDuty

Aber anscheinend kapiert er es nicht, dass du erst 17 bist und daher nichts von seiner Frau willst.

0
@Dreams97

Ich weiß.. er meint ich will nur Erfahrung sammeln.. oder das sie mit mir nur schläft, damit ich ihr alles sage, wo mein Onkel gerade ist usw..

0
@ClownOnDuty

Und was sagt deine Tante dazu? Bestätigt sie nicht deine Version?

0
@Dreams97

Sie hat gemeint, dass sie das so nicht sagen wollte.. das mein Onkel das wieder falsch verstanden hat.. doch mein Onkel sieht das jetzt nicht ein.. wenn sowas 1x in seinem Kopf drin ist, kommt das nicht mehr so schnell raus

0
@Dreams97

Reden bringt auch nichts.. naja danke für deine Antworten.. mal schauen was passiert auf jeden Fall wird das für immer unsere Beziehung zwischen mir und meinem Onkel beeinträchtigen 

0

Wie nennt mann die Nichte der Frau meines Onkels?

Hallo. Ich möchte gerne wissen wie man die Nichte der Frau meines onkels nennt. Ich glaube es ist die "Halbcousine" bin mir aber nicht sicher deswegen frag ich hier noch mal nach.

...zur Frage

Darf nichts auf das Grab meiner Oma stellen!

Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Meine Oma ist im Juni verstorben, Sie wurde verbrannt und somit als Urne beigesetzt. Sie wurde im Grab meines schon verstorbenen Onkels (ihrem Sohn) beerdigt. Jetzt ist es so... Die Frau meines verstorbenen Onkels hat zwar das Nutzrecht, aber pflegen tut sie das Grab selber nicht. Das macht ein anderer Onkel. Vor kurzem gab es heftigen Streit, als es um das bezahlen der Beerdigung ging, sodass mein Vater alles alleine zahlen musste. (ich muss dazu erwähnen meine Oma ist die Mutter von meinem Vater, und es sind eigentlich noch 6 Geschwister) sodass eigentlich die Rechnung durch 6 hätte geteilt werden müssen. Nun Gut, wie gesagt mein Dad hat alles selber bezahlt und hat auch alles schriftliche übernommen. Jetzt dürfen wir laut meinem Onkel und der Ehefrau des Verstorbenen Onkels nichts mehr aufs Grab für meine Oma stellen. Meine Frage ist nun, können die uns verbieten etwas auf das Grab zu legen? Oder gibt es eine Möglichkeit die Urne meiner Oma in ein anderes Grab dass es schon gibt um zu betten? In diesem Grab ist schon die Mutter meiner Oma begraben und da hat mein Vater das Nutzrecht! Bitte um eure Hilfe . Lg

...zur Frage

Onkel lässt nicht bier trinken?

Hi, ich bin in sizilien zum 2 wöchigen urlaub . meine eltern sind in deutschland geblieben ich bin alleine her. Ich geh jeden abend mit meinen beiden onkels raus und mit dem einen trink ich immer 2-3 bier weil es einfach passt es ist sommer und hier is nachts viel los in der bar.. Mein anderer onkel meint das nach 1 bier gut für mich ist... Das ding ist ich bin 17 und im februar sogar 18 ich könnte mich doch eigentlich deswegen durchsetzen und auch mal 2 bier trinken oder was meint ihr? Meine einzige angst ist,das er dann wenn wir wieder in deutschland sind, meinen eltern sagt ich würde zu viel trinken bzw es so rüberbringen.. Wie gesagt ich bin 17 was sagt ihr?

...zur Frage

Die Frau von meinem Onkel wil Sex mit mir

Die Frau von meinem Onkel wil Sex mit mir. Sie ist wunderschön und hat eine Traumfigur. Ich hab mit ihr schon geschlafen, aber ich fühle mich nicht wohl dabei!

...zur Frage

Nachname des Onkels?

Hallo zusammen,

wie kann es sein, dass der Onkel eines Freundes einen anderen Nachnamen trägt, als der Vater dieses Freundes? Und nein, der Onkel hat nicht den Nachnamen seiner Frau angenommen. (Ich will nicht direkt fragen, daher hier der anonyme Weg). Danke Euch!

...zur Frage

Wie mit Durchgangszimmer klarkommen?

Hi, ich habe seit ich 6 Jahre alt bin ein Durchgangszimmer. Früher war das alles ja noch ok, aber seit letztes Jahr geht mir das alles auf den Sack. Seit diesem Jahr sogar nochmehr. Für alle die nicht wissen, wie es sich anfühlt in einem Durchgangszimmer zu wohnen: Keine Privatsphäre, willst du lernen oder Hausaufgaben machen, es geht einfach nicht, weil du ständig gestört wirst. Neben meinem Zimmer sind das Badezimmer und das Zimmer meiner kleinen Schwester, damit ihr das wisst. Also wird sozusagen permanent durchgelaufen. Gestern hab ich es endlich geschafft, meinem Vater zu sagen, dass es mich stört und ich doch auch Privatsphäre brauche. Ich bin ja jetzt nun in dem Alter (15 (weiblich falls das wichtig ist)) und da das ja nun auch schon ein wenig wichtiger. Ich hab ihm vorgeschlagen, das Zimmer mit meinem 23 jährigen Bruder zu tauschen, weil ich nicht warten will, bis er auszieht. Ich weiß auch nicht wann er aussieht...er hat bis jetzt noch nie was von erwähnt und ich warte schon gespannt drauf, damit ich auch mal nen Rückzugsort haben kann. Allerdings hat mein Vater keine richtige Lösung, außer zu warten, bis er aussieht...mein Bruder hatte ich noch nicht gefragt, da ich noch nicht dazu kam, weil er lang arbeiten ist. Was doch auch wieder gut für mich wäre, da er ja nicht oft da iSt und er das Zimmer gar nicht braucht und wir denn doch tauschen könnten.
Das Leben in diesem Zimmer ging sogar schon so weit, dass mir meine Familie schon ein kleines bisschen auf die Nerven geht..ok, ein wenig mehr als nur ein bisschen..schon sehr in manchen Momenten. Ich möchte auch nicht, dass meine Noten drunter leiden, da ich nie dazu komme, mal ordentlich zu lernen, weil immer jemand reinplatzt. Heute wurde ich von der Schule abgeholt und war im Auto schon mit Tränen in den Augen, da ich wusste, wenn ich wieder zu hause bin, dass ich da keine Privatsphäre haben werde..

Wie kann ich versuchen, besser damit umzugehen oder ob ich meine Eltern anders überreden kann, mit meinem Bruder das Zimmer zu tauschen? Ich bin so langsam mit den Nerven am Ende...

LG und danke im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?