Mein Mann hate eine Affäre mit unsere Nachbarin und Freundin(lach), wie kann ich weiter leben?

5 Antworten

Hallo! Ich finde, dass der Ehemann der Nachbarin auch Bescheid wissen muss. Sie hat euer Glück zerstört und verdient es nicht, dass sie ungeschoren davon kommt! Ihre Drohungen von wegen Selbstmord oder das ihr Mann ihr etwas antut, ist mit Sicherheit nur eine Schutzbehauptung! Wenn du deinem Mann verzeihen kannst, bleibt zusammen und fangt woanders neu an. Die Kinder werden den Ortswechsel leichter verkraften, als du glaubst. Alles Gute! Wünsche dir viel Kraft!

Vielen Dank, das Problem ist, ich kann es mir vorstellen das ihr Mann es tatsächlich tun könnte. Der fragt sich mit sicherheit warum wir den Kontakt von heute auf morgen unterbrochen haben, und bestimmt kommt er zu uns um zu reden, und ich muß für die lügen, ich drehe durch. Ihre Kinder kommen weiterhin ständig zu uns, und ich verstehe das die nichts können, aber ich zittere wenn ich die sehe, oder wenmwine Kinder bei den auf dem Grundstück spielen, ich erlaube nicht mehr drinne zu spielen.uns wenn die Schule anfängt die meine Tochter und ihre sicn in eine klasse und auch noch beste Freundinen sind. Wenn ich sie beim einkaufen sehe oder sonnst irgendwo, ich glaube ich werde brechen müssen. So ein Umzug geht natürlich auch nicht so schnell, es vergehen wochen, mindestens. Was meint ihr, sollen wir es seinen Eltern erzählen? Für die wird es sehr schlimm sein. Von meinem Mann der Bruder wurde in der fast gleichen Situatin von seiner Frau verlasse, hatten eine Tochter. Aber ich denke die müssen wissen wo wir gerade stehen, die fragen sich dann auch, warum wir so schnell unser schönes Haus verkaufen, und unsere echt tolle Umgebung verlassen. was denkt ihr?

0

Mach das ! Wissen deine Kinder was davon ? Hoffe es nicht ... Macht Sie jetzt selbstmord ? Oder hat Sie schon ? Ich würde den Kontakt abbrechen . Geht so weit weg das Sie nicht nachkommen kann .Ändert die Telefonnummer etc. Deine Kinder sollten von dem allen nichts mitbekommen . Das wäre unnötigen Stress.

Lg mimilife Viel Glück :D

Nein, natürlich wissen meine Kinder nichts, es wäre schlimm, vielen Dank, ich hoffe ich schaffe es.

0

das leben ist nicht fair. und liebe läßt sich nichts vorschreiben

ganz wichtig für dich, du mußt deinem mann verzeihen und vergeben damit du den schmerz von deinem herz lösen kannst und später einmal darüber lachen kannst.

dein mann ist im grunde geil wie alle männer es sind wenn das weib lockt. die nachbarin ist eifersüchtig und möchte das auch haben was du hast.

das beste ist du bist ruhig und gelassen und zeigst so deinem mann dass er sich austoben kann und du trotz allem zu ihm stehst darin liegt für mich die hoffnung dass er dich sehr viel mehr lieben kann weil du ihm damit zeigst dass du ihm vertraust. so als sei er eines deiner kinder du läßt ihn spielen, mit dem hinweis dass es nur ein spiel ist und er anschließend wieder nach hause kommt. er ist überfordert und du bist der ruhende pol in eurer beziehung und das wird immer so sein, männer sind unruhig.

wenn die nachbarin merkt dass sie nicht punkten kann wird sie nervös werden und sie wird dinge tun die dein mann nicht gut findet und sie wird sich selbst häßlich darstellen, dein mann lernt dann eine neue seite an ihr kennen die er nicht sehen möchte, es wird ihn abstoßen

wegziehen mußt du sicher nicht, nur überzeugt solltest du sein

am besten wird sein, du holst dir noch hilfe von therapeuten um geduldiger zu werden damit sie dich nicht aus der ruhe bringt

ich wünsch dir viel glück

Hallo, ich danke euch allen, es ist echt sehr hilfreich so was zu lesen. Mein Mann hat schon verstanden wer sie ist, schon als er mit ihr schluß machen wollte, hat sie ihn unterdruck gesetzt ( selbstmord usw.), und das kann er gar nicht leiden. Was mich angeht, bin immer noch am boden zerstört, habe die ganzen Bilder noch in Kopf, hatte 2 Gespräche mit Familienterapheutin und Eheberaterin. Es gibt tage wo es mir egal ist und dann wieder Tage wo ich nur heule und ihn danach frage wo, wann und wie es war? Es ist nicht leicht. Der Mann von der Schl... weiss immer noch nichts, aber ich sehe sie auch nicht mehr, nur ihre Kinder wenn die in die Schule gehen. Wir haben einen Makler beauftragt der sich um unser Haus kümmert, und nächste Woche kommen schon die ersten interessenten. Haben auch schon in der Stadt wohnungen angeguckt war aber leider noch nichts passendes dabei. Mein mann bewirbt sich jetzt Deutschlansweit und vielleicht werden wir ganz weit weg gehen. Ach ja, bin jetzt die ganze Zeit damit beschäftigt die gemeinsamen Fotos zu löschen, zu zerreissen, alles was mich mit ihr verbindet möchte ich aus unserem Haus entfernen. Danke noch mal, wenn es was neues gibt, melde mich wieder. bis dann.

0

Umgang Kinder Urlaub

Hallo, die Kinder meiner Nachbarin müssen jetzt in den Ferien zu ihrem Vater. Die Kinder leben bei der Mutter und die Eltern haben beide Sorgerecht aber ein sehr schlechtes Verhältnis. Nachdem die Mutter gestern beim Vater angerufen hat und mit den Kindern sprechen wollte, war eine fremde Frau dran, die gefragt hat "welche Kinder? Hier sind keine Kinder." und dann hat der ex-mann einfach schnell aufgelegt. Jetzt geht niemand mehr ans Telefon. Wir vermuten, dass die Kinder zu den Großeltern, da der Vater selber keinen Urlaub hat und nicht auf die Kinder aufpassen kann. Kann der Ex-Mann die Kinder einfach im Urlaub (während er Umgangsrecht hat) wegbringen? Nicht nur für ein paar Stunden. Eltern leben in Bayern, Vater in Bremen. Welche Rechte gibt es für den Kontakt? Darf der Ex-Mann jetzt zwei Wochen jeden Kontakt zur Mutter unterbinden? Wie sollte sich die Mutter jetzt verhalten?

...zur Frage

Wieviel Kinder könnte ein Mann, theoretisch in seinem Leben zeugen?

...zur Frage

Kind wurde von fremden Mann angesprochen, wie verhält man sich sollte man es der Polizei melden?

Die Tochter einer Nachbarin wurde gestern auf der Straße von einem fremden Mann angesprochen, er sagte Ihr wie hübsch sie ist. Sie kam dann schnell herein. Als meine Nachbarin geschockt raus ging war er weg. Wie soll man sich nun verhalten wir machen uns nun auch Sorgen um unsere Kinder. Soll man es vielleicht sogar der Polizei melden?

...zur Frage

Kann ich über meinen Mann Familienversichert werden?

Im Moment bin ich und mein Mann selbstständig und aufstocker mit ALG2 somit beide pflichtversichert bei der Krankenkasse und der Beitrag wird vom AA übernommen. Nun will mein Mann aber seine selbstständigkeit aufgeben und wieder als Angestelter arbeiten. Somit fällt die Aufstockung durchs ALG2 weg. Für ihn wird die Krankenkasse ja automatisch weiter laufen über sein Gehalt, aber was ist bei mir?

Ich bin Freiberuflich tätig mit 6 Wochenstunden und verdiene zwischen 0 und 250 € im Monat, wenn ich den Krankenkassenbeitrag selbst bezahlen müsste, wäre das nicht machbar.


Gibt es eine Möglichkeit, das mein Mann mich und unsere Kinder (das sollte ja kein problem sein) mit in die Familienversicherung zu nehmen?


Ich bedanke mich schonmal für eure Antworten.

...zur Frage

Wie kann ich meinen Mann beruhigen, weil er sich sorgen um seine Kinder macht, wegen meinen Eltern?

Hallo, die Situation ist folgende:

Mein Mann hat Angst um unsere Kinder (4+4+6 Jahre) wenn sie für ein paar Tage bei meinen Eltern sind.
Ich muss dazu sagen, das meine Mutter Psychotherapie macht um ein Kindheitstrauma zu verarbeiten.

Sie nimmt Medikamente gegen Depressionen und gegen Schlafstörungen.

Den Haushalt packt sie gerade so, aber auch nicht immer. Sie ist auch etwas tüdelig geworden.

Sie freut sich sehr wenn ihre Enkel sie besuchen kommen. Nur mein Mann ist dagegen. Weil sie das angeblich nicht schafft mit den dreien und Opa auch keine große Hilfe ist.

Jedes mal wenn das Thema aufkommt gibt es Streit.

Ich stehe zwischen den Stühlen und weiß nicht wie ich mich verhalten soll.?

...zur Frage

Musik zerstört mein Leben?

Hallo,

seit in angefangen Gitarre zu spielen habe ich kaum noch Kontakte zu irgendwelchen Menschen. Ich komme von der Arbeit und spiele. Außerdem frustriert es mich wenn ich dabei scheinbar nicht weiterkomme. Eigentlich habe ich mit Musik angefangen um nach der Arbeit zu entspannen, aber genau das Gegenteil ist der Fall. Ich glaube es ist zur einer Sucht geworden. Würdet ihr wieder aufhören?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?