Das ist so was von klar ! Er stottert , stolpert was denkst du denn ?!? ER ist sichtlich VERLIEBT !!! Sowas von Logisch !

...zur Antwort

Mein Mann hate eine Affäre mit unsere Nachbarin und Freundin(lach), wie kann ich weiter leben?

Hallo liebe Frauen die in der gleichen Situation stecken oder ähnlichen, hier ist erstmal meine lange Geschichte, bitte um eine ehrliche Antwort, oder einen guten Rat. Bin 35 J., seit 1995 mit meinem Mann zusammen. Wir haben 2002 geheiratet und unsere erste Tocher bekommen, 2003 ein Haus gebaut und 2005 kammen unsere Zwillinge(Mädchen) zu Welt. Es war alles perfekt und sehr schön. Allerdings sehr schwer, die kleinen waren richtige schreikinder, wir haben 4 Jahre lang kaum geschlaffen und waren manchmal total fertig, dank unserer Eltern haben wir es geschaft, die Kleinen werden in ein paar Tagen eingeschult. Mein Mann hat mich sehr unterstützt, auch immer Nachts mit mir aufgestanden obwohl er zu Arbeit müsste. Vor 3 Jahren hat er mit seinenr Meisterschule angefangen, war für mich auch wieder nicht einwach, er brauchte viel Zeit zum lernen, habe auch ihm gegeben. Hat er auch im November erfolgreich abgeschlossen, hat guten Job, verdient gutes Geld, alles geschafft und sollte jetzt aufwärts gehen, unser Leben meine ich. Aber jetzt kommt unsere neidische Nachbarin, die 2 Kinder hat, eine scheiß Ehe, schulden ohne ende.Die Frau hat absolut keine Freunde außer uns, mit allen Nachbarn hat sie sichgestrieten, also total unzufrieden mit ihrem Leben. Es hat bei denen im Februar angefangen, erstmal mit sms, dann mal mit Treffen, und etwa im April ging dann richtig zu Sache. Sie kamm zu uns jeden Tag, wir haben 2 mal in diesem Sommer einen kurz Urlaub gemacht, ihre Kinder haben ständig bei uns gespielt, also die haben mich und ihren Mann manate lang verarscht. Ich habe aber schon so bisschen geahnt, das da was nicht in Ordnung ist, auch wir hatten in der Zeit keinen S.., keine Zärtlichkeit, ich habe meinen Mann nicht mehr erkannt. Ich habe ihn mehrmals darauf angesprochen, er meinte streß bei der Arbeit, usw. Ich arbeite auch in seiner Firma. Sie haben sich verliebt, aber er sagte zu ihr immer das er mich auch liebt und ohne Kinder gar nicht leben kann. Sie erzählte ihm wie alles schön sein kann, wenn die zusammen leben, in Urlaub Fahren, un so eine kake, ich denke sie hat ihn manipuliert.Als er mehrmal mit ihr abrechen wollte, hat sie ihm mit selbst mord gedroht, und ihn ständig unterdruck setzte. Also vor 2 Wochen konnte ich so nicht mehr und habe ihn gezwungen mir die Wahrheit zu sagen. Das schlimme ist für mich, das Sie ihrem Mann nichts sagen möchte, weil Sie angst hat das er die beiden umbringt. Für mein Mann war das klar das er mit uns bleibt wenn ich ihm verzeihe, sie ist angeblich am Boden zerstört, klar, ihr Plan ist nicht in Erfülung gegangen. Aber wie soll ich weiter leben, ich möchte meinem Mann verzeihen, wir wollen so schnell wie möglich das Haus verkaufen und in eine große Wohnung in einem Nachbarstadt, mieten, die Kinder aus der Schule reißen, und unser leben kommplet irgendwie weiter meistern, und sie soll in ihrer Umgebung weiteleben als ob nichts gewesen wäre. Ist das Fähr, muß ich mir das antun?Hilfe, bin am Boden zerstört! Danke

...zur Frage

Mach das ! Wissen deine Kinder was davon ? Hoffe es nicht ... Macht Sie jetzt selbstmord ? Oder hat Sie schon ? Ich würde den Kontakt abbrechen . Geht so weit weg das Sie nicht nachkommen kann .Ändert die Telefonnummer etc. Deine Kinder sollten von dem allen nichts mitbekommen . Das wäre unnötigen Stress.

Lg mimilife Viel Glück :D

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.