Mein Hund hat Kaffee getrunken, ist das gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Kaffe enthält Koffein und das ist hochgradig giftig du musst sofort zum Tierarzt es verengt die Blutgefäße und beschleunigt den puls das kann für Hunde sehr gefährlich sein.er kann schon wenn er nur einen kleinen Rest getrunken hat Herzrhytmusstörungen bekommen und daran sterben also sofort zum TA er hat womöglich eine Koffeinvergiftung 

https://www.berlin.de/special/haustiere/2989607-2840263-hunde-duerfen-weder-kaffee-noch-tee-trin.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen,

Kaffe und generell Koffeinhaltige Getränke sind für den Hund Giftig! Genauso wie Schokolade!

Es kommt allerdings auf die Menge an im Verhältnis zur Grösse des Hundes!

Also bitte achte drauf ob dein Hund sich anders verhält.

Hier mal ein Link, wo schon mal was dazu drin steht:

http://www.tiermedizinportal.de/magazin/10-gefahrliche-lebensmittel-fur-ihren-hund/572657

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Happygirl1998
10.11.2015, 09:52

Vielen dank ich achte auf das verhalten wenn er sich komisch verhält werde ich sofort zum tierartz gehen

0

Harmlos sicher nicht. Beobachte ihn gut und ggf zum Tierarzt. Und vielleicht mal an der Erziehung arbeiten. Würde meinem Hund nicht im Traum einfallen sich vom Tisch zu bedienen. Er ist auch so erzogen dass er weder von fremden Menschen etwas nimmt noch draußen irgendwas aufnimmt. Ist mir mega wichtig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Happygirl1998
10.11.2015, 11:50

Danke ich werde ihn beobachten eigentlich ist er ja gut erzogen er nimmt nichts von fremden menschen nur manchmal kommt er auf dumme gedanken wie t.b auf den stuhl springen und sich bedienen er ist mittlerweile  schon 8 das bekommt man nicht mehr so leicht aus ihm raus 

0

es kommt auf die menge des kaffees und die groesse deines hundes an!

es kann schon bei kleinen mengen von kaffee zu herzrythmusstoerungen kommen! rufe bitte unbedingt den tierarzt an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viel kann er ja nicht erwischt haben... lass ihn viel Wasser trinken, dann ist das nciht weiter schlimm. Kaffee wird eh schnell ausgespült.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens, Koffeinhaltige Getränke sind für den Hund gefährlich, zweitens - sollte das Verhalten des Hundes auffällig werden, sofort z. B. Tierarzt, drittens - der Hund sollte dazu erzogen werden, nichts selber zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Mein 3 kg leichter Malteser ist fast 15 Jahre alt und ist morgens ohne seinen Kaffee nicht zu gebrauchen.

Bekommt sie keinen Kaffee,geht sie am Tisch hoch und jammert so lange,bis sie welchen bekommt.

Sie trinkt jeden Morgen eine halbe Tasse und schläft dann seelenruhig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Happygirl1998
13.01.2016, 12:14

ich habe ein havaneser malteser mix rüden mit 8 kilo ihm gehts gut hatte auch keinen durchfall oder so :)

1

Alles gut, man braucht sich keine Sorgen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er wird wahrscheinlich Stuhlprobleme kriegen (Durchfall oder so), sonst nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?