Mein Geburtstag macht mich immer traurig

5 Antworten

Hihihi, das Härteste, was ich mal gebracht habe: beim Haus meiner Eltern musste das Dach gedeckt werden und das haben wir in Eigenarbeit gemacht. Also hab ich festgesetzt, dass wir an meinem Geburtstag anfangen - es gab tatsächlich so wahnsinnige Freunde, dass welche kamen - und helfen mussten, hihihihihihi... Ansonsten verkrümel ich mich meistens, unternehme mit meinem Mann und mit meinen Hunden schöne Ausflüge. Aber ich hab es da auch besser erwischt als Du: die Jahreszeit ist deutlich angenehmer...

Das mit dem Dach ist Spitze. So was mach ich auch mal^^

2
@archeopterix

Kann ich auch nur weiterempfehlen - das Dach war echt fix abgedeckt. Dafür gab es auch Torte, ganz so garstig war ich also nicht. ;-)

1

Ach gott ja ich hasse es auch ! Total ätzend von allen sone geheuchelte aufmerksamkeit zu beommen und ich denk auch immer total angestrengt nach was ich machen soll und am schluss isses doch nur krampf. Deshalb mach ich einfach gar nix mehr und versuchs iwie zu überleben :D

Mir gehts da genauso wie dir. Gott sei Dank ist dieser Tag nur 1x im Jahr!

Zu deinem Problem: Handy muss, wohl oder übel, anbleiben. Wenn jmd. anruft - leg das Handy beiseite und lasse quatschen, sag Danke und leg auf. Und wenn du deinen Geb. mit der Buckligen Verwandschaft nicht feiern willst unternimm was mit deiner/m besten Freund/in.

Was möchtest Du wissen?