Mein Fuß brennt (haut ab)?

6 Antworten

Das ist normal das es schmerzt.

Ich rudere und da bekommst du auch immer Blasen an den Händen. Die sind natürlich um einiges kleiner.

Ich mache es meistens so, dass ich die Haut wegschneide, die rote frische Haut desinfiziere, und sie dann gleich ein bisschen abhärte und an Berührungen gewöhne. (Mit Berührungen auf diese Stelle)

Einige meiner Kameraden meinen das sei Ihnen zu viel Schmerz. Die stechen dann einfach nur ein Loch in die Blase so das die Flüssigkeit weg kann.

Jetzt über Nacht würde ich dir empfehlen eine Salbe aufzutragen. Dann am Morgen kannst du dir ja auch ein Verband oder Pflaster (mit Salbe) für deine Blase machen.

Wird aber wohl noch ein bisschen dauern bis die Blase vollkommen verschwunden ist

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das braucht ein paar Tage um belastbare Deckhaut zu bilden. Einfach wässern, abtupfen, evtl. Wundsalbe drauf tupfen und mit Pflaster abdecken. Gute Besserung.

Man lässt die Haut erst noch drauf, nach dem Aufstechen, darunter ist Unterhautgewebe, das braucht den Schutz noch, um Aussenhaut zu bilden, sonst kann es austrocknen und reissen und es brennt eben. Die alte Haut löst sich einige Tage später dann selbst, und es brennt nicht.

Das ist normal bei blasen die man am Fuß bekommt das einzige wo ich aufpassen würde wäre das es sich nicht entzündet..

und Tipp fürs nächste mal.. Platz die Blase lieber nicht auf so verheilt es schneller.. und tut nicht so weh

lg

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nicht so gut. Pass auf, dass es sich nicht entzündet.

Was möchtest Du wissen?