Mein Freund will mich nicht verstehen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Lass dir dieses Verhalten nicht gefallen!
Ein Mann, der seine Frau/Freundin liebt, akzeptiert sie so, wie sie ist und nicht anders!
Bei so einem Mann würde ich wirklich ungern bleiben, wenn ich in dieser Situation wäre!
Rumnörgeln bringt wenig.
Klar, alles wird auf die SS geschoben.

Du musst dich nicht stylen oder sonstiges, wenn du das nicht willst.
Das ist dein Körper, du entscheidest was du anziehst & wie du dich zeigst.
Das ist nicht die Entscheidung deines Freundes.

Eine Frage: Wohnt ihr zusammen?
Wenn ja, wäre es gut, wenn du für einige Tage Abstand nimmst, also zu Freundinnen "ziehst, oder Eltern, bis sich etwas ändert an dieser Situation.

Schluss machen wäre jetzt noch nicht das Wahre, aber wenn es echt nicht anders geht & er sich für dein Aussehen schämt... Dann nun ja...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 14:18

Nein wir wohnen nicht zusammen, zum Glück hab ich meine eigenen 4 Wände noch und kann gehen wann ich will. Hab auch öfter gesagt ich gehe jetzt für längere Zeit und will eine Pause von dem ganzen Stress bis er wieder normal geworden ist, aber jedesmal kommt er dann und wird aufeinmal so liebevoll und wickelt mich wieder um den Finger damit ich bleibe. Ich denke ich sollte wirklich ernst machen und gehen vielleicht versteht er es dann

0
Kommentar von LovelyShiba
24.08.2016, 14:23

Das solltest du definitiv.
Denn demnach zu urteilen, nimmt er das wohl weniger als ernst..
Daher: Abstand, aber richtig.
Das heißt, fall nicht auf diese Masche rein.
Viel Erfolg!

1

Wie war es denn vor Deiner Schwangerschaft? Warst Du immer schon eher der sportliche, ungeschminkte Typ oder hast Du Dich vorher mehr um Dein Styling und Outfit gekümmert?

Das wäre interessant zu wissen.

Denn leider beobachtet man häufig, dass Frauen aufhören sich schick zu machen, sobald sie einen Braten in der Röhre haben......

Wenn Du immer schon eher Schlabberlook und Natürlichkeit gelebt hast solltest Du Deinen Freund direkt ansprechen: "Warum zeigst Du mir dauernd solche Tussis?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 14:12

Ich bin schon immer so, bei unserem zweiten Treffen damals hatte ich Haar Farbe auf dem Kopf und eine Gesichtsmaske ins Gesicht geklatscht, da meinte er noch das ihm das gefällt das ich mich so zeige und nicht bin wie diese ganzen anderen "Barbietussis" und jetzt aufeinmal kommt er mir so? Ich kann es einfach nicht nachvollziehen

0
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 14:21

Nein es war nicht geplant, aber als er es wusste wollte er unbedingt das ich es behalte, bin im fast im 6 Monat und bin daheim.

0
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 14:38

Leider habe ich starke Probleme in der Schwangerschaft gehe 2 mal in der Woche zur Schule aber nur noch bis ende diesen Monats, weil ich es einfach gesundheitlich nicht mehr hingekomme. Zu meinem Freund, er geht arbeiten und danach kommt er und isst und schläft. Ich style mich ja jedes Wochenende wenn wir weggehen, aber irgendwie reicht ihm das nicht denn er sagt nie etwas ich erhoffe mir jedesmal es kommt vielleicht ein " du siehst aber heute hübsch aus " oder so, aber nein. Damals sagte er mir das jeden Tag auch als ich ungeschminkt war.

0
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 14:58

Danke dir, meinen Abschluss habe ich schon geschafft. :) Wollte sowieso 2018 dann direkt eine Ausbildung anfangen ob mit ihm oder ohne ihn, gibt auch Teilzeitausbildungen und das habe ich ihm schon öfter klar gemacht das ich mir Sowas nicht lange bieten lasse mit seinen Demütigungen. Ich weiß das ich es auch alleine auf die Reihe bekomme mit Unterstützung meiner Eltern und seiner natürlich :)

0
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 15:19

Mein Kind kommt leider erst Ende Januar und ich möchte es ungern mit nicht mal einem halben Jahr den ganzen Tag über zu einer Tagesmutter geben. Ich weiß einige können das nicht nachvollziehen, aber mir ist es wichtig die erste Zeit mit meinem Kind zu verbringen. 2018 wäre es dann fast 1 1/2 Jahre und ich könnte es den halben Tag in die Kita geben solange ich dann arbeiten bin. :)

0

Da hast du aber einen sehr unsensiblen, rüpelhaften Klotz bei dir zu Hause.

Rede Klartext mit ihm. Sag ihm, dass er dich mit seinem Verhalten verletzt und dass es nicht so weitergehen kann. Du bist schwanger und natürlich auch sensibler. Das ist man eben als werdende Mutter. Dein Körper macht ja derzeit einiges mit und die Hormone tun den Rest.

Ganz im Ernst gemeint, wenn es nach diesem Gespräch nicht anders wird, dann rate ich dir zu einer Auszeit.

Du hast einen Mann verdient, der dich auf Hände trägt, gerade jetzt als Schwangere. Der dich liebt, wie du bist und dich nicht ständig mit anderen Frauen vergleicht.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 14:15

Danke für die lieben Worte. Sagt mir meine Mutter auch jedes mal :) ich bin auf einer Seite auch selbst Schuld ich sage jedes mal ich gehe jetzt (da ich noch mein eigenes Zuhause habe, aber seit 6 Monaten ununterbrochen bei ihm bin) und mach es dann doch nie, weil er dann jedes mal aufeinmal so liebevoll wird und mich irgendwie immer wieder um den Finger wickelt. Denkst du wenn ich einfach mal wirklich gehe für eine längere Zeit wird es bei ihm etwas bewirken ?

1
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 15:15

Steht hier irgendwo das ich mich trenne oder mein Kind ohne Vater aufwachsen muss? Nein. Einfach das ich bisschen Abstand brauche und wieder zu mir Nachhause gehe.

1

Es ist dein volles Recht in Jogginhose und allem zum Bäcker zu gehen! Du bist schwanger! Da darfst du dich anziehen und herrichten wie du magst! Da hat dein allerliebster gar nichts zu sagen!

Und das Verhalten von deinem Freund/Lebensgefährten versteh ich überhaupt nicht.. Meinst du dabei kommt eine richtige Unterhaltung raus wenn du ihn mal einfach direkt fragst (aber am besten schon zu Hause nicht unter Leuten) was er damit bezwecken will?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 14:10

Du glaubst mir garnicht wie oft ich in allen verschiedenen Arten versucht habe mit ihm zu reden, aber von ihm kommt dann immer nur "ich liebe dich und bin mit dir zusammen wo ist dein Problem" oder "darf ich andere nicht hübscher finden als dich". Ich sage ihm jedes mal dann soll er es halt für sich behalten aber er macht es immer wieder so als würde ihm das Spaß machen mich zu erniedrigen

1
Kommentar von Senselles
24.08.2016, 14:14

Denkst du es ist ihm bewusst dass es dich fertig macht und du das nicht ertragen kannst wenn er auf die rum hackt? Oder steht der da voll auf dem Schlauch?

Und auf die Frage ob er andere nicht hübscher finden darf: NEIN? sag ihm das auch mal so, du bist seine Königin mit Prinz/Prinzessin im Bauch! Also hör mal. Da hat er das Prinzip von "Ich liebe dich" nicht verstanden.

Sowas macht mich sauer!

1
Kommentar von Senselles
24.08.2016, 14:21

Vielleicht kriegt er's erst in den Kopf wenn du ernst machst.. In einem lauteren Ton klar machen dass das nicht so weiter geht.

Meinst du er hört auf wenn ihm der Erst der Lage bewusst wird?

1
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 14:24

Ich bin schon oft lauter geworden, wenn wir unterwegs waren und er wieder diese Sache brachte bin ich auch aus dem Auto ausgestiegen und habe geschrien dann nimm die Frau doch gerade mit wenn du sie so toll findest, dass fand er nicht so toll weil es alle mitbekommen haben und ich ihn blamiert hätte, kam auch schon in Supermärkten vor. Manchmal explodier ich einfach und dann ist es mir egal ob die Leute das mitbekommen und dann redet er mir noch ein schlechtes Gewissen ein das ich es nicht in der Öffentlichkeit machen muss..

0
Kommentar von Senselles
24.08.2016, 14:33

Puh, so leids mir tut aber da hilft nur eins, ihn für ne gewisse Zeit verlassen. Zieh zu ner Freundin oder zu den Eltern je nach dem, wo du lieber wärst. Am besten wenn er nicht da ist einen Zettel hinterlegen dass er dich nicht aufhalten kann.

Er wird's wohl erst merken wie du ihm fehlst wenn du wirklich weg bist. Und dann soll er von selbst ankommen.

0
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 14:40

Danke dir, ich werde gehen solange er noch arbeiten ist dann kann er mir nicht dazwischen quatschen und versuchen mich aufzuhalten. :)

0

Was willst du mit so einem Flegel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eggenberg1
24.08.2016, 14:37

ist sie  viel besser ,als er???

1

dann mäkel mal an ihm rum, vielleicht hört er dann  dem Schuss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verlass ihn !!! Ich bin auch schwanger aber wäre mein Freund so würde ich keine Minute bei ihm bleiben ! Du sollst in seine Augen die schönste sein nicht andere!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 14:07

Ich denke es wäre eine gute Idee einfach mal paar Tage zu mir zu gehen um zu schauen wie er reagiert, denn ich bin seit einem halben Jahr bei ihm und nie Zuhause. Denkst du dann würde es vielleicht klick machen wenn er merkt ich mache ernst und gehe wirklich ?

1
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 14:28

Ich denke ich gehe jetzt solange er noch auf der Arbeit ist, dann fällt es mir leichter und er kann mich nicht wieder versuchen zu überreden. Dankeschön :)

1
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 14:45

Oh nein das verstehst du jetzt falsch, ich wollte nur das wir nicht mehr so aufeinander sitzen und nicht das wir garkeinen Kontakt mehr haben. Einfach das ich in meinen 4 Wänden bin und er in seinen, dann kann jeder gehen wenn es mal wieder zuviel wird.

0

Wieso hast du dich überhaupt schwängern lassen, wenn du mit dem Typ nicht zufrieden bist? Epicfail deinerseits.

Dass dein Freund auf attraktive, schlanke Frauen steht, ist normal. Schließlich ist er heterosexuell! Es kann nicht schaden, wenn du dich etwas mehr zusammenreißt, was dein Äußeres betrifft. Jogginghose zum einkaufen? Geht gar nicht. Leggings kannst auch vergessen.

Ich nehme an, ihr gehört der Unterschicht an. Aber das ist kein Grund, schlampig herumzulaufen. Dein Freund will etwas, was er nicht kriegen wird, und du wirst ihn irgendwann verlassen und das Kind mitnehmen.

Ließ mein Post in 3 Jahren, und du wirst sehen, dass ich Recht hatte. Mein Tipp für die Zukunft: Vorher denken, dann handeln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eggenberg1
24.08.2016, 14:59

solche  wahren gedanken   kommen nur  ,wenn man schon ein leben  hinter sich hat :-)bin deiner meinung !

1
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 15:05

Sorry, so eine Antwort geht ja mal garnicht. Es gibt durchaus Schwangerschaften die nicht gewollt waren und man sich trotzdem keine besseren Eltern vorstellen könnte. Zudem Zeitpunkt war das noch garnicht so! Ich komme weder aus einer "Unterschicht" und selbst wenn, wäre es kein Grund so über diese Leute zu urteilen, es sind auch nur Menschen die es mit Sicherheit nicht einfach haben! Es steht auch nirgends das ich schlampig rum laufe, ich pflege mich, aber zum pflegen gehört nicht Schminke dazu, dies ist ein Luxus den nicht jeder haben muss. Gerne kann ich dir in 3 Jahren auf diesen Post antworten und werde dir sagen das ich es sowohl mit meinem Freund, als auch ohne ihn hinbekommen hab, denn man muss darauf gefasst sein irgendwann alleine dazustehen und sich im klaren sein das alleine hinbekommen zu können und das habe ich.

0
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 15:28

Ich kann dir gerne meine Story erzählen, nur denke ich es wird dich wenig interessieren wie es zu dem allem kam wie es jetzt ist. Nein ich kriege vom Staat zurzeit auch keine Sozialleistungen, da meine Eltern zuviel verdienen und mich unterstützen müssen (und nein ich bin nicht unter 18 also keine Jugendliche Schwangere falls du darauf dann anspielen willst). Natürlich werde ich mein bestes versuchen mit meinem Freund dieses Problem zu klären, denn es ist wirklich das einzige Problem das zurzeit da ist und trennen werde ich mich deswegen nicht. Termine habe ich bei Caritas vereinbart in der Hoffnung das er dort mit mir normal sprechen kann, denn alleine geht es nicht. Ich denke auch das er einfach überfordert ist, aber dazu muss er mit mir reden sonst kann ich ihm leider nicht helfen und genauso habe ich es ihm auch schon gesagt, aber er ignoriert mich dran bloß. Deswegen warte ich den Termin ab und mal schauen ob es etwas bringt.

1

Das sind KEINE guten Zukunftsaussichten....

Ich finde es frech und (dir gegenüber) entwürdigend, von anderen Frauen

zu erzählen, oder diesen hinterher zu schauen....

Du trägst doch SEINE Frucht unter deinem Herzen, oder ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 14:53

Mir ist bewusst das er andere auch attraktiv findet keine Frage, aber ich habe so oft geäußert das er es für sich behalten soll. Ich sagte ihm auch schon das er aufhören soll damit denn der Stress geht auch auf das Baby über und das möchte ich nicht. Wenn sich nichts ändert werde ich mich wohl trennen.

0

Sag ihm ganz klar dass es dich stört und du dich dadruch gekränkt fühlst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 14:05

Mach ich so oft, dann kommt "was willst du ich liebe dich und ich bin mit dir zusammen wo ist dein Problem" er versteht es einfach nicht

0

eine selbstbewußte  frau   bist du keinesfalls,  sonst würdest du dich nicht so behandlen lassen  und vor allem würdest du  dich nicht so gehen lassen--

schwangerschaft ist kein grund  unaktraktiv   herum zu laufen-- im gegenteil -  es ist auch unter anderem deine aufgabe  dich   für deinen mann nett  fertig zu machen -- dazu gehört ein gepflegte  äußere  ,muß kein supertstyling sein --aber  etwas make up,  evtl  einen lippentifft( gloss)  und ide augen ein wenig betont-- das reicht  und du selber  wirkst  dann für dich  auch atraktiver-

klar   ist man in de r schwangerschaft etwas unbeholfener , wegen des umfangs -aber  darum läuft man nicht mit jogginghose  den ganzen tag herum , sonder trägt eben  auch zu hause mal  ein nettes  teil -- vor allem  solltest du mal mit  deinem  mann reden .nämlich darüber,  dass es dir  unendlich weh  tut ,wenn er dir ständig  bilder   von frauen zeigt, die  auch  für ihn unerreichbar sind--  und dass er bestimt nicht dazu beiträgt, dass du  dich besser fühlst, wenn  er   dich so vernachlässigt--denn das tut er , wenn er dich immer so herabsetzt.

also bitte-- tragt BEIDE  dazu bei , das es mit eich  besserläuft--

der  " schlimmste "  teil kommt doch erst noch auf  euch zu -- wie wollt ihr es denn meistern, wenn das baby  erst mal da ist?--  du nächtelang   nicht genügend schlaf bekommst--er sich womöglich rausredet, dass er ja schließlich seinen shclaf benötigt  ,weil er arbeitne gehen muß -?- 

wenn ihr jetzt  euch schon gegenseitig fertig macht --   dann wird  das  nach der  entbindung NICHT besser ,sondern schlimmer, denn DANN hast du  wirklichen  grund,  weniger aufs  äußere zu achten  ,  weil dich euer baby  einfach   sehr stark in anspruch nimmt--und das hinterläßt  nun mal  spuren.

 es ist  ja auch eine grundeinstellung  von dir --   ich   mach mich nicht  für ander chick-  ich   bin ich-- dann geh auch mit  der  resonance  um --von nichts kommt nichts-

ich gehe nie  aus  dem hause , ohne mich ein wneig  zurecht gemacht zu haben  und mit ner  schlabberigen  jogginhose  geh ich bestimmt nicht aus dem haus --das  bin ich mir schuldig   und  das  gabs  auchnicht wärend miener drei schwangerschaften .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jinainlove
24.08.2016, 14:31

Man sollte seine Freundin auch ungeschminkt als schönste der Welt sehen, wenn man sie wirklich liebt, tut sie ja bei den Freund auch

0
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 14:33

Mag ja sein das du es so siehst, akzeptiere ich, aber ich habe nie geschrieben das ich den ganzen Tag in Jogginghose rum laufe, außerdem achte ich auf mein Äußeres das heißt für mich aber nicht das ich meine Haare glätten oder mich schminken muss und immer wenn ich es dann doch tue kommt von ihm nicht mal eine Anmerkung, also kann ich es auch bleiben lassen denn mir geht es eh nicht gut und ich habe andere Probleme als stundenlang im Bad zu stehen, beziehungsweise ich kann es garnicht. Er kennt mich auch so und hat es damals immer gelobt das ich nicht stundenlang im Bad stehe etc sondern einfach ich bin und jetzt seit einiger Zeit ist er irgendwie auf einem anderen Trip.

0
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 14:49

Ich habe so oft schon gefragt; auch etwas von mir aus geändert. Es ist wirklich nur dieses Problem sonst läuft alles super, wir reden auch über alle anderen Dinge offen und normal, nur bei diesem Thema kommt es mir so vor als nimmt er es um mich zu demütigen, er lacht auch jedes mal wenn ich mich darüber aufrege. Ihm gefällt das richtig wenn er merkt dass mir seine Worte weh tun. Immer wenn ich frage was ich anders machen soll kommt keine Antwort 🙄

1
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 14:49

Nein sexuell ist alles wie vorher ☺ auch wenn es mir schwerer fällt aber das lasse ich mir nicht so anmerken

1
Kommentar von Filou2110
24.08.2016, 15:05

Immer dieser Blödsinn, Frauen müssen dies, Frauen müssen jenes. Was machen Männer? Die meisten bekommen es nach nen paar Jahren Beziehung noch nichtmal mehr hin sich zu rasieren. Aber Frauen müssen 24/7 attraktiv und künstlich aufgehübscht sein. Außerdem gehen Frauen teure Dessous shoppen  und machen alle möglichen Sex Fantasien mit, nur um alles frisch zu halten.  Und Männer? Ja die dürfen sich entwürdigend äußern, nen Bierbauch bekommen und Essensreste  im Bart hängen haben. 👎Sie war immer schon natürlich, dann dürfte das ja jetzt kein Problem sein. Wenn er ein Problem hat, egal in welcher Form, soll er wie ein erwachsener darüber sprechen und sich nicht wie dass letzte Aloch verhalten. Oder sind frauen jetzt für das ganzheitliche Wohlbefinden von ihren Männern verantwortlich? Wenn das andersrum auch mal so laufen würde. 

1
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 15:09

Danke @Filou2110 , scheinen hier manche nicht zu kapieren.

0
Kommentar von Unknownuserinx
24.08.2016, 15:22

@eggenberg1 , ich möchte mich nicht trennen und auch nicht das mein Kind ohne seinen Papa aufwächst, ich kenne viele die das leider erleben mussten. Mit meinem Partner habe ich schon oft gesprochen und mir kommt es vor, als würde er mich einfach nur demütigen wollen, weil es ihm Spaß macht. Über eine Beratung zusammen bei Profamilia, Caritas oder ähnliche Stiftungen habe ich mich informiert und auch schon einen Termin. Nur müssen da leider immer beide mitspielen.

1

Was möchtest Du wissen?