Mein Freund will das ich blond werde!

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest deine Haarfarbe selber wählen, das ist nichts was deinen Freund etwas angeht. Wenn du ihm einen Gefallen tun willst, kannst du dir ja eine blonde Perücke kaufen ;-)

auriLiciOus. Jede schädigt sich ihre eigenen Haare so gut sie kann. Mal so mal anders Färben ist nicht die beste Idee. Spätestens dann, wenn Du zusehen kannst wie Deine Haare den Abfluss hinunter schwimmen ist nämlich der Spass vorbei. Und Dein Freund nimmt sich eine andere Freundin, während Du wartest bis Deine Haare wieder nachgewachsen sind. Ein kleiner Tip an Dich: Schaue allen Frauen mal auf deren Haare und zwar ungeachtet des Alters oder des sozialen Standes. Von Stroh bis Mief ist alles vorhanden. Und immer sind es diejenigen, welche mit der eigenen Haarfarbe unzufrieden sind. Schön gepflegte Haare werden zur Seltenheit denn nur wer letztlich begreift, dass die Kopfhaut kein Labor ist kann schöne Haare vorzeigen. Darum setz lieber auf Pflege wie auf Farbe. Und noch eine gratis Lektion: Ein neuer Freund bringt weniger Sorgen wie eine neue Haarfarbe!

Ändere dich nicht ihm zuliebe. Wenn du findest, dass dir blond nicht steht und keine Lust darauf hast, lass es. Wenn er darauf besteht, ist er ein "nicht empfehlenswerter" Partner (ist aber nur meine Meinung).

wenn dein freund dich liebt ist ihm egal welche haarfarbe du trägst. wenn es dir nicht gefällte dann lass es. ich habe auch mehr caramell farbene haut und blond schaut da immer sehr künstlich und billig aus

so ein blödsinn, das ist nur wieder ein klischee, was du da aufreißt, blond schaut gar nicht billig aus, du villeicht schon

0
@ferrarienzo

ich meinte blond zu einem dunkleren Teint. nicht blond generell. Vielleicht sollte man mal richtig lesen und danach kommentieren...

0

Mach was dir passt. Wenn du willst, dann mach es, wenn nicht, dann nicht! So einfach ist das. Nach ihm brauchst du dich nicht richten. Nur wenn es auch dir gefällt.

Was möchtest Du wissen?