geht die tönung wieder raus bei blondiertem haar?

so sehen meine haare jetzt aus. - (Haare, Frisur, Friseur)

2 Antworten

Mach Dir mal nicht soviel Sorgen wegen eines Bildes, schliesslich steht da keine Adresse, Rufnummer oder Bankdaten dabei ;-)) Offenporig ist nicht der richtige Ausdruck - die Schuppenschicht liegt nach häufigem Blondieren einfach nicht mehr an, und Pflegestoffe, Pigmente usw fallen schnell wieder heraus - das kann durchaus auch checkig werden, weil es auch Haare dabei gibt, die weniger geöffnet sind. Blondiere künftig bitte immer nur den Nachwuchs und benutze keine Farbe und Blondierung auf Längen und Spitzen. Ganz sicher kannst Du Dir bei Schaumtönungen sein, wo nichts zusammengemischt wird. Da würde ich an einer Strähne einmal entweder Beige ausprobieren, oder Du kaufst Dir eine Honigblondtönung und mischt ein bischen Hellbraun dazu. Schaumtönungen lassen sich wunderbar vermischen, z,B. in einem Glasschälchen - kein Metall benutzen, da die Pigmente ansonsten oxydieren können und Verfärbungen verursachen können. Da kannst Du ruhig experimentieren und so oft wie Du willst drüber tönen, wenn die Nuance beim 1. Mal nicht ganz getroffen wurde.

ich hoffe, du hast kein bild von dir persönlich hier reingestellt - da solltest du vorsichtig sein, weil man ja nie weiss, wer hier so alles unterwegs ist...

mit der zeit wird die tönung sich rauswaschen - wenn sie nicht ganz verschwindet, wirst du halt wieder blondieren müssen - was du dann aber von einem fachmann machen lassen sollltest, lg

Directions Tönung wieder raus bei blondiertem Haar?

Hilfe! War gestern beim' Friseur Bedarf und habe mir alles für eine Tönung geholt, blondier Pulver, Tönung, etc. Nun meine Frage geht die Tönung (in diesem Fall Lila) wieder raus durch viel waschen? Und wird das Haar dann wieder blond oder muss ich sie mir wieder blondieren?

...zur Frage

kann ich meine blondierten haare dunkelblond tönen?

Hey,

ich habe meine haare vor nem jahr blondieren lassen mit strähnchen und immer wieder bis vor anderthalb mnaten da habe ich wieder oberkopf strähnchen machen lassen.in der zwischenzeit auch mal selber blondiert.

jetzt wuerde ich meine haare gerne dunkelblond tönen aber nicht beim friseur sondern selber ! weil ich es irgendwie nicht einsehe für ne tönung die 2 wochen hält da ich meine haare jeden tag wasche 25 euro zu bezahlen.

ich habe aber angst das es grün wird weil ich wo gelesen habe das das geht.ich habe aber ja zuletzt vor anderthalb monaten blondieren lassen.

also kann ich sie blond tönen?und was kann ich machen damit es nicht fleckig wird?

danke

...zur Frage

Haare fleckig was nun?

Hey Leute! Meine haare sind zur zeit braun und sehr rausgewaschen,fleckig und der ansatz kommt auch schon durch.. bin von natur aus blond Will sie aber nicht wieder blond haben sondern ein schönes kupferbraun Da muss doch der frisör erst blondieren oder?

...zur Frage

blonde Tönung auf braune Haare?

Hallo :)

Ich würde mir gerne meine Haare mit einer blonden Tönung ( keine intensiv Tönung ) färben um mehr Glanz in die Haare zu bekommen. Meine Haare sind jedoch nicht komplett blond sondern nur mit vielen blondierten Strähnen aufgehellt. Würden meine restlichen braunen Haare (Also meine Naturhaarfarbe) auch blond werden oder nicht? Weil das möchte ich auf gar keinen Fall

...zur Frage

Wieviel Wasserstoff % bei Blondierung und Tönung?

Ich habe vor meine orange-blonden Haare in einem richtig schönen Champagner-Blond zu tönen. Dafür muss ich es erstmal Blondieren. Wieviel % Wasserstoff sollte ich dafür nehmen? 3, 6 oder 9? Und zur Anmischung der Tönung? 1,9 oder 3?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?