Mein Ex holt seine Sachen nicht ab darf ich sie wegschmeissen?

11 Antworten

Letzte Frist setzen und dann auch die Drohung "Wegwerfen" wahr machen. Habe ich auch so gemacht. Alles in eine blaue Mülltüte. 1 Monat Keller und dann ab in die Tonne.

ich würde folgendes machen: noch einen Termin ausmachen,wenn er dann nicht auftaucht,den ganzen Plunder bei ihm vor die Wohnungstür stellen.Ist bei Möbeln schwierig,das gebe ich zu.Ansonsten mitteilen: wenn du sie nicht holst,fliegen sie auf die Mülldeponie.

habe auch dieses problem :-( .... mein ex ist wohl jetzt als fernfahrer unterwegs und hat keine wohnung. meine anrufe ignoriert er.

wie alt darf mein freund maximal älter sein?

...zur Frage

wielange muss ich restmöbel von meinem ex freund aufheben

mein ex-freund ist seit 1 1/4 jahr aus der gemeinsamen wohnung ausgezogen. er hat noch kleinmöbel wie tisch und kartons in meinem keller gelassen und wollte es später abholen. er hat mir desöfteren gesagt dann und dann holt er das ab und tat es dann nicht. und als ich ihm sagte wenn er sein zeug nicht bald abholt gebe ich es in den sperrmüll ich brauche auch den platz und habe kein bock immer zu warten das er kommt und das holt, droht er mir und sagt wenn ich das einfach weggebe oder raustelle zeigt er mich an das sind schließlich seine sachen usw. kann mir einer helfen ich will das zeug endlich loswerden trau mich aber nicht gibt es da von seitens des gesetzes eine frist wielange ich das aufbewahren muss. vielen dank

...zur Frage

Umzug - Bekannte holt ihre Sachen nicht ab?

Hallo, ich hab die Frage schon ein mal gestellt, aber keine befriedigende Antwort bekommen. Eine Bekannte, hat ihre Sachen aus einer Notsituation heraus bei mir untergestellt. Ich bin davon ausgegeangen, dass es für eine kurze Zeit ist, aber nun stehen die Sachen seit kanapp 2 Jahren hier. Ich ziehe nun recht kurzfristig um und muss den Umzug auch logischerweise auch bezahlen. Es wäre daher natürlich gut um Kosten zu sparen, dass sie ihre Sachen abholt. (Sind ca 3 Große Taschen, eine XBox und diverse Kleinteile) Ich habe ihr bereits am 25. November eine zwei Wochenfrist gesetzt. Darauf kam nur, dass sie sich morgen meldet. Mehr aber nicht. Darf ich die Sachen verkaufen oder entsorgen lassen, wenn sie sie nicht abholt?

...zur Frage

Sachen vor die Tür stellen?

Mein Sohn hat jetzt schon über einen Monat Sachen in unserem Keller deponiert. Man kann dadurch kaum noch den Kellerraum betreten. Es ist alles vollgestopft. Da wir selbst etliche Dinge aus unserer Wohnung im Keller unterbringen wollen, brauchen wir dort Platz. Trotz mehrfacher Aufforderungen kommt mein Sohn nicht vorbei und holt sein Zeug ab. Er hat ihm nun eine Frist gesetzt. Danach will er alles auf die Straße stellen. Darf er das? Aus diversen Gründen stehen wir mit meinem Sohn auf Kriegsfuß. Er zog zu einem Kumpel, dessen Namen und Anschrift wir nicht kennen. Wir wissen auch nicht wohin mit seiner Post. Das kann doch kein Dauerzustand sein.

...zur Frage

Aufbewahrungsfrist für Handwerker Werkzeug

Hallo, Ich habe hier ziemliche Probleme mit meinem Habdwerker. Nicht nur das ich hier einen großen Schaden hatte, er hat auch noch Material hier (Tapeziertisch, Radio, Schlüssel etc. - etwa ein Umzugskarton plus Tisch) und holt es einfach nicht ab. Seit 2 1/2 Wochen stehen die Sachen hier und einen vereinbarten Abholtermin hat er bereits ohne abzusagen platzen lassen. Auf meine Nachfrage kam nur er habe zur Zeit keine Zeit zum Aholen. Keinerlei neuer Termin oder so. Das ist heute schon wieder eine Woche her. Kann mir jemand sagen wie lange ich die Sachen aufbewahren muss? Ich möchte ihm nämlich eine letzte Frist setzen und die bei Nichteinhaltung dann entsorgen.

...zur Frage

Ex-Freundin holt seit Ende letzten Jahres ihre Sachen nicht ab. Was tun?

Hallo,

kurz zu meiner Situation: Ich habe mit meiner Ex 5 Jahre zusammen gelebt und mich nun Ende des letzten Jahres von Ihr getrennt. Sie ist anschließend aus meiner Wohnung ausgezogen (zu ihrem neuen Freund) und ich kenne die neue Anschrift nicht. Nun hat sie, nach mehrmaligem Bitten, ihre Sachen immer noch nicht abgeholt. Das ist jetzt schon über ein halbes Jahr her. Ich habe ihr nun noch einmal eine SMS mit einer letzten Frist gesendet, dass ich ihre Sachen entsorgen werde, wenn sie diese nicht in den ersten 2 Juli-Wochen abholt, da ich dort umziehen will. Da ich wie gesagt keine Adresse von ihr habe, kann ich ihr die Sachen auch nicht hinschicken. Sie hat sich auch nicht umgemeldet und wohnt offiziell noch an meiner Adresse (Klingelschild und Briefkasten ist schon geändert). Das weiß ich, da immer wieder Post für sie kam. Diese habe ich nun bei der Post abgegeben mit der Info, dass die Dame nicht mehr bei mir wohne. Nun wollte ich einmal fragen, ob ich ihre Sachen, nach verstreichen der Frist, entgültig wegschmeißen kann. Ich bin ja keine Lagerhalle und sie zahlt auch keine Gebühr oder so.

Ich danke euch :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?