Mein Erpel, meines Laufentenpärchens ist gestern gestorben. Die Ente sitzt nun traurig neben dem Teich.Kann die Ente auch allein wieder glücklich werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Laufenten sind sehr gesellige Tiere die nie allein gehalten werden sollten. Auch wenn die Ente schon 6 Jahre alt ist, kann durchaus ein auch erst 1-2  jähr.oder auch älterer Erpel  vergesellschaftet werden.

(Unser Erpel ist aktuell 13 Jahre alt und topfit ;-))

Schau mal ob vielleicht hier bei der Laufenten-Börse was in Deiner Nähe dabei ist. Wenn nicht, kannst du da auch gezielt ein Inserat aufgeben.

http://www.edmuehle.de/cgi-bin/markt/fm_enten.cgi?read&BIETE

Ansonsten würd ich in ebay-Kleinanzeigen oder bei quoka schauen, ob jemand einen Erpel abzugeben hat. Vielleicht gibts auch einen landwirtschaftlichen Kleintiermarkt in deiner Nähe.
Toi Toi Toi

Da die bereits 6 Jahre alt ist wäre ein neues Jungtier keine Option. Kann sie also auch allein glücklich werden, oder muss nach einen Ersatz-erpel oder eine neue Bleibe mit weiteren Enten/Erpeln gesucht werden ?

Da Enten sehr soziale Tiere sind, wäre es echt schön, wenn sie wieder Gesellschaft bekommen würde.

0

Ich würde ihr wieder einen kaufen ich glaub nicht das sie sonst glücklich wird sind halt keine Einzelgänger.

Würde an deiner Stelle Fachpersonal zu Rate ziehen ;)

Was möchtest Du wissen?