Mehlwurm - Lateinischer Name

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also: Mehlkäfer heißt tenebrio molitor (was nicht lateinisch sondern biologisch ist, denn tenebrio heißt sowas wie "Finsterling"), jetzt ist Kreativität gefragt: Wie mache ich aus dem Mehlkäfer einen Mehlwurm? Du kannst entweder albern sein und den Mehlwurm als Kind des Mehlkäfers nehmen (puer tenebrionis molitoris) als Mehlkäferkind (tenebrio molitor puer), als hernwachsenden Mehlkäfer (tenebrio molitor adulescens) oder, damit denkst Du biologischer, als Larve des Mehlwurms (vermiculus tenebrionis molitoris, vielleicht ist Mehlwurm-als-Larve besser: tenebrio molitor vermiculus).

Und was hätte eine totale Dumpfbacke gesagt, die nicht weiß, dass aus dem Mehlwurm ein Mehlkäfer wird? Bauern und Dörflinge wissen sowas, aber dekadente Stadtwömer (oh, ein origineller Tippfehler, den ich stehenlasse: Aus Stadtrömer und Stadtwürmer wird Stadtwömer ...) vielleicht nicht? Dann hilft man sich mit einer Beschreibung so a la "ekliger blasser Wurm, der in den Eingeweiden der Mehlbox haust" taeter vermiculus pallens qui cistam farinariam incolit. Bei solchen Umschreibungen bist Du recht frei.

Dichterisch könnte man "Sohn/Nachkomme von" mit natus/editus+Ablativ übersetzen, als "Nachkomme von Mehlkäfern". Damit ist allerdings das Jugendliche des Mehlwurms weg, es müsste aus dem Kontext klar sein.

Natus/editus tenebrionibus molitoribus

In Analogie zu Horaz carmen 1.1 (Maecenas atavis edite regibus: "Maecenas, Nachkomme der Könige der Frühzeit")

O vermicule, edite tenebrionibus molitoribus ("Oh Made, Nachkomme von Mehlkäfern")

0

Das Tier ist die Larve des Mehlkäfers (Tenebrio molitor). Du hast unter "Mehlwurm" nichts gefunden, weil das kein Wurm, sondern die Larve eines Käfers ist. Hoffentlich weis das auch dein Lehrer. Die Larve eines Insekts hat nun mal keinen anderen Namen als das Insekt selbst.

Also die Aufgabe ist mehr als unzureichend gestellt. Der Mehlwurm stellt keinen eigene Gattung dar, sondern ist das Larvenstadium des Mehlkäfers, wie du ja schon richtig erkannt hast. Deshalb hat er keinen wissenschaftlichen Namen, sondern nur den des Mehlkäfers (Tenebrio molitor). Außerdem ist die Bezeichnung "lateinischer Name" ein häufiger Fehler, da sich der wissenschaftliche Name häufig auch aus Silben des Altgriechischen und anderen Sprachen zusammensetzt, und nicht nur Latein.

ist Englisch oder Deutsch näher am Lateinischen dran?

Englisch oder Deutsch

Welche ist näher am Lateinischen dran

...zur Frage

Doppelter Akkusativim lateinischen?

Ich habe ein Lateinprojekt und ich wollte fragen wo in diesem Satz das Doppelte Akkusativ auftretet : Quintus (Ist eine Name) servum virum probum laudat.

...zur Frage

Lateinischer Spruch für einen Ring?

Hallo, ich muss einen Ring anfertigen. Diesen würd ich gern mit einem lateinischen Spruch gravieren lassen. Dieser muss relativ kurz sein. Meine Frage: Kennt ihr schöne und kurze lateinische Sprüche?

...zur Frage

Schweigepflicht auch ohne Name zu nennen?

Darf ich als Krankenpfleger bei Freunden etwas über Die Krankheiten, Behandlungen usw. Der Patienten reden, wenn ich den Namen nicht nenne?

...zur Frage

Steckbrief über Hauptpersonen eines Buches

hallo leute ich soll eine mappe mit 10 verschiedenen Sachen wie z.B. Steckbriefe über die Hauptpersonen , Comics und sowas anfertigen nun will ich steckbriefe über die Hauptpersonen machen ... ich weiß nicht was man da alles braucht also : Name, Besondere Merkmale, Alter. was noch?

...zur Frage

Excel mit 1 Zelle einer Arbeitsmappe rechnen?

Ich muss bei Excel etwas berechnen, allerdings muss ich es mit dem Namen der Mappe machen. Ich darf aber nicht die ganze Mappe mit in die eine Formel mit einberechnen, sondern nur die 1 Zelle der Arbeitsmappe. Kann mir jemand erklären wie ich das mache, sodass trotzdem noch der Name der Arbeitsmappe in der Formel steht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?