Meerschweinchen trächtig und kurz vor der Geburt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Warum lässt Du Antworten, die Du nicht lesen willst, löschen?

Nochmal: Meerschweinchen haben keine länger andauernden Wehen. Wenn ein Meeri über so viele Stunden den Anschein macht, dass die Geburt unmittelbar bevorsteht, muss man unbedingt von Lebensgefahr ausgehen und einen Tierarzt hinzuziehen!

Bitte lasse das Böckchen kastrieren.

Gott sei Dank war ich bereits beim Tierarzt und der meinte, dass 11 Monare ein gute Alter ist, genau, wie viele Tierbücher es auch bestätigen. Bis zum 1 Lebensjahr kann man Meerschweinchen decken lassen. Ab dem 1 LBJ wirds wegen Verknöcherungen gefährlich. Noch dazu wurde Lotte geröngt und mit Ultraschall untersucht. Alles prima. Aber trotzdem vielen Dank für eine Antwort, die mir nicht gerade weiter hilft. Tut mir leid, aber finde es nicht angebracht.

"Weibchen müssen mindestens 6 Monate alt sein. Beim ersten Wurf dürfen sie allerdings auch nicht älter als ein Jahr sein, da sich ab diesem Zeitpunkt Kalkablagerungen in den Bändern der Hüfte absetzen und diese dadurch unelastisch werden. Es kann sich dann bei einer Geburt nicht mehr dehnen und die Wahrscheinlichkeit, dass sowohl Mutter als auch Babys sterben, ist dann leider sehr hoch." - http://www.meerschweinchen-ratgeber.de/nachwuchs/bedingungen/

liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?