Meerschweinchen tot :( Was jetzt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Für das meerschweinchen ist es wahrscheinlich besser es abzugeben zu anderen er ein neues zu holen. Du musst dir aber wirklich keine vorwürfe machen"!! Ich weiß wie des is wenn wichtige tiere sterben :( bin mit meiner katze groß geworden und hatte selbst auch mal meerschweinchen. Aber du darfst dich nich unterkriegen lassen! Deinem meerschweinchen gehts jz bestimmt gut :) Liebe grüß lisa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist dass es nicht alleine leben muss.

Du möchtest es doch sicher nicht so grausam quälen oder? Jede Sekunde ohne Artgenosse ist für sie eine unvorstellbare Qual.

Es gibt 2 Möglichkeiten:

  • Du holst ein Meerschweinchen aus dem Tierschutz das nach dem Tod von deinem wieder zurück kann und dann in ein entgültiges zu hause vermittelt wird

oder

  • Du gibst es ab. Entweder direkt in eine artgerechte Haltung oder in eine Notstation die es dann vermittelt.

Einzelhaltung ist jedenfalls keine Option wenn man sein Tier liebt und nicht extrem egoistisch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MinaStar
24.08.2012, 17:38

ja, das stimmt es geht aber momentan alles nicht so schnell ... ich verbring auch viel zeit mit ihr GERADE JETZT und verstehen tu ich sie auch aber ich weiß nicht wie das weitergehen soll ... Aber alleine halten wäre für mich NIE NIE NIE eine Option!

0

Tue deinen Meerschweinchen den Gefallen und suche ihm ein schönes Zuhause, wo es Gesellschaft hat. Sterben wird es nicht, aber es wird sehr einsam werden. Stell dir einmal vor du würdest den Rest deines Lebens alleine verbringen müssen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MinaStar
24.08.2012, 14:45

Ja, das wäre sehr traurig :(

0

ich stimme FrorentzSoul234 voll zu, anernfalls ist das meerschweinchen ziemlich arm dran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das habe ich zwar auch gehört, aber unser Meerschweinchen lebt bereits 2 Jahre ohne seinen früheren Kameraden. Wenn du dir das nicht mehr zutraust, gib es einfach ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrozenSoul234
24.08.2012, 14:40

Ja super. Zwei Jahre in völliger Einsamkeit, auch ein Mensch kann in Einzelhaft völlig isoliert von Anderen, viele Jahre überleben, bekommt nur mit der Zeit einen gewaltigen Dachschaden.

0
Kommentar von MinaStar
24.08.2012, 14:44

aber ich liebe sie so und möchte sie nicht abgeben :(

0

Manchmal stirbt das andere Meerschweinchen aus Einsamkeit und Trauer. Wieso bist du nicht in der Lage das zu halten? Und wenn du dazu nicht in der Lage bist, was sollst du sonst tun außer es abzugeben? Es töten und essen? Alberne Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MinaStar
24.08.2012, 14:43

haha -.-

0

wie, du bist nicht mehr in der Lage es zu halten??? Wie alt bist du???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MinaStar
24.08.2012, 14:46

ok das meinte ich jetzt anders. ich meinte ich möchte einfach nicht das sie auch noch stirbt und mit ihr hängen soviele erinnerungen zusammen ..

0

wie süßß :) wie wärs denn wenn du dir einfach noch ein MeerschweincheN besorgst dann hat es wieder einen spielpartner :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MinaStar
24.08.2012, 14:49

danke! Das würde ich sehr gerne machen aber ich möchte keine schlechte besitzerin sein! meine eltern arbeiten den ganzen tag und haben auch keine zeit sich um die zu kümmern ..außerdem könnte ich keinen tod mehr verkraften ..

0

Was möchtest Du wissen?