MC Donalds oder Burger King - was eignet sich eher zur Jahresfeier einer glücklichen Beziehung?

41 Antworten

Drollige & trollige Frage ;-)

Und um sie zu beantworten:

  • Eindeutig Burger King. Bin da zwar selbst nie gewesen, ebenso noch nie bei McDonalds (und werde es mir wohl auch nie antun, dort freiwillig was zu essen).
  • Aber KING hört sich definitiv besser als DONALD(S) an, denn bei Letzterem drängt sich die gedankliche Assoziation zum berühmtesten Pechvogel der Comicwelt auf - und in dieser Rolle möchtest du dich gewiss nicht wiederfinden. Eher in der Rolle des KING, dessen Generosität so weit geht, satte siebzig Prozent der Kosten zu tragen. Dabei wären doch fünfzig Prozent schon im Interesse der grundgesetzlich garantierten Gleichstellung von Mann & Frau völlig ausreichend gewesen.
  • Na dann: Guten Appetit euch beiden ;-)


DU willst deine Freundin ausführen und tatsächlich 70% der Kosten übernehmen ?

Meine damalige Freundin zur Schulzeit hätte SOFORT mit mir Schluss gemacht wenn ich sie erst grosspirig zum Essen eingeladen und dann 30% von ihr gefordert!

Und dann die Location... McDonald's oder BK ... Mensch jung, wenn du auf dicke Hose machen willst, dann mach es richtig!

Ins Restaurant wird wahrscheinlich zu teuer, aber sieh zu das du sturmfrei hast, bestell was beim Italiener oder Chinesen, dekoriere den Tisch schön, mach ne Kerze an und leise Musik dazu... DAS hat Stil ... Aber doch nicht bei McDonald's..

Und wenn du nicht genug Kohle hast, um alles zu bezahlen, dann frag sie vorher ob sie Lust hätte, an eurem Jubiläum einen schönen Abend mit dir zu verbringen ... Und  ggfs auch bereit wäre, sich an den Kosten zu beteiligen weil das dein Budget etwas übersteigen würde...

Aber BITTE nicht mit BK oder Mäces... *Brrrrr*

Eigentlich finde ich, daß ein Jahr noch nicht wirklich lang ist und daß das jetzt kein besonderer Grund zum Feiern ist. Ob du lieber zu McDonalds oder Burgerking gehst, hängt im Prinzip einfach davon ab, was euch besser schmeckt, wobei ich sagen muß, gestern habe ich bei McDonaldds mal den Deutschlandburger probiert, den es jetzt anläßlich der EM gibt. Der war richtig gut. Vielleicht ist das der passende Grund, diesen Laden mal zurzuziehen, wenn ihr trotzdem den Tag in einem Fastfoodrestaurant feiern wollt. Was mich wundert, ist deine Idee, 70% der Kosten zu tragen. Entweder zahlt jeder 50% oder jeder das, was er bestellt hat oder einer von euch (in der Regel du, wenn du sie ausführen willst) 100%.

Zu einem solchen Anlass solltest Du Deiner Freundin schon etwas Exquisiteres bieten. Beispielsweise eine mittig im Raum aufgestellte Heimdönerbude.

Ein am sich drehenden Spieß befestigter Lautsprecher sorgt dann für den heißen Döner-Lesley-Schwirrsound. Wie toll sich so etwas anhören kann, demonstriert der Gitarrist im folgenden Video...

https://youtube.com/watch?v=WJ42xZ3oTH4

Hatte zu meinem 30 j. Die besagte Dörner bude. Allerdings mi der berühmten Döner-Curryurst-Schashlick-Haehnchen-Sosse. Mein früherer Verlobter war hellauf begeistert😀. Ich kanns nur empfehlen. 

3

Ich würde dir empfehlen, mit ihr im Supermarkt einkaufen zu gehen. Leckeres Fleisch oder Fleisch-Spieße, Gemüse, Salat, Früchte, Joghurt, Sahne (je nach Geschmack) kaufen, die du zu 100% bezahlst. Anschließend könnt ihr beide zu Hause gemeinsam eine super Mahlzeit zubereiten, einschließlich einem leckeren, fruchtigen Nachtisch. Kerzen nicht vergessen, schließlich soll es doch ein Liebesmahl zum ersten Jahrestag werden! 

Danke, dass ist eine gute Idee. Ich bin nämlich ein sehr guter Koch ( und dazu auch noch sehr schön).

4

Was möchtest Du wissen?