Maximaldruck 4 Bar bei Autoventil?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Autoventile halten auch größere Drücke aus, z.B. Lkw bis 9,5 bar. Also null Problemo. Diese ominösen 4 bar beziehen sich wahrscheinlich auf einen 26" Reifen 47mm. Eine meistverwendete Größe wird mit max. 4 bar aufgepumpt. --- Übrigens: der Druck den deine Standpumpe beim Niederdrücken anzeigt ist der Druck im Reifen---

Ich habe mal bei Schwalbe nachgefragt und recht schnell eine Antwort erhalten:

"AV-Ventile im Fahrradberreich halten durchaus mehr als 4 bar aus. Diese Art von Ventil wird im Fahrradbereich auch bei Luftdämpferelementen eingesetzt und muss dort teilweise auch dauerhaft über 8 bar aushalten. Somit können Sie bedenkenlos von Ihrem aktuellen DV-17 Schlauch auf den AV-17 wechseln."

0

Also ich konnte auf die Schnelle dazu jetzt auch keine Angaben finden aber frag doch mal direkt bei einem Hersteller nach. Zum Beispiel bei Schwalbe. Die helfen dir sicher weiter und wer sollte es besser wissen? Hier ist die Nummer von Schwalbe. Anrufen, nachfragen: 02265-1090

Ich fahre seit Jahren Autoventile mit ca. 5,5 - 6 Bar Druck (Kompressor) und es hält.

Reichen 50Nm evtl. auch für starke Steigungen?

Hallo zusammen!
Ich Interessiere mich für ein Pedelec in MTB-Form mit dem neuen Bosch ActiveLine Plus-Motor mit nur 50Nm.
Der Motor wird zur Nutzung in der Stadt beworben.

Könnte ich, der ich relativ gut trainiert bin, ihn trotzdem auch dazu nutzen, auf größeren Steigungen kein Verkehrshindernis zu sein bzw. die Steigung zu schaffen, ohne zu schwitzen wie auf dem Laufband? 🤔

Also gute Kondition + mäßiges Drehmoment = trotzdem Erfolg?

...zur Frage

Wie kann man das GoCycle vom Eu-Modus in den US-modus umstellen?

frage im titel...

...zur Frage

Fahrrad - ist der Austausch von 28" Laufrädern in 26" möglich?

Hallo !

Ich habe gebraucht für kleines Geld ein Fahrrad gekauft und überlege, ob man die Laufräder in 28" gegen 26" Räder tauschen könnte ?

Ich habe ein Allterain-Fahrrad aber mit Strassenausstattung und Gepäckträger, also vorne mit RST Federgabel ohne Namensbezeichnung mit V-Brake. Das Hinterrad ist auch gefedert gelagert (Rock-Shock-Dämpfer mit aussenliegender Feder zum einstellen) und dort ist auch eine V-Brake verbaut.

Ich würde gerne von den derzeitigen Felgen (bzw. Rad) mit Scandlever-Rennradventil auf Felgen oder Komplettrad mit Autoventil oder Dunlop-Ventil wechseln, weil ich diese zum Aufpumpen usw. als angenehmer empfinde.

Hat jemand sowas schon mal probiert ?

...zur Frage

Hilfe: Fahrradreifen verliert permanent Luft bis ca. 1 Bar. Woran kann es liegen?

Hallo, kann mir jemand verraten, warum meine beiden Fahrradreifen immer Luft verlieren? Es ist kein Loch in den Schläuchen, die Ventile sind nicht undicht und die Mäntel weisen auch keine Beschädigungen auf. Ich habe jetzt einen neuen Schlauch eingebaut, selbes Problem.

Die Schläuche verlieren immer Luft, bis nur noch etwa 1 Bar Druck drauf ist. Dann bleibt es stabil.

...zur Frage

Federung "abstellen"?

hallo leute

diesmal gehts um spezialräder ich besizte schon seit längeren einen scooterbike von kynast...allerdings enttäuscht mich das rad ein wenig, da ich 1stens nicht sonderlich schnell bin...2tens das fahren ganz schön in die oberschenkel geht warscheinlich bin ich für das fahhrad zu klein, oder es liegt an der federung...da beim fahren der sitz wohl etwas nach unten gedrückt wird, durch die federung geht wohl etwas schwung verloren

deswegen wollte ich den fahrrad-profis unter euch fragen ob es sinn macht die federung ganz abzustellen, das ich dann so etwas besser vorran komm

...zur Frage

Fahrradfelge Ventilloch vergrößern!?

Hallo, bei meinen zwei Rädern vorne und hinten waren bis jetzt diese blöden französischen Ventile drauf. Habe dann neue Schläuche gekauft (mit Autoventil) und musste feststellen, dass die vorhandenen Löcher für die Autoventile zu klein sind.

Kann ich jetzt einfach die Löcher durch z.b. Bohren vergrößern oder wird das Rad dadurch irgendwie instabil? Es würde im Durchmesser nicht mehr als 2mm vergrößert werden.

Vielen Dank schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?