Maus oder so im Rohr gefangen!

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube nicht, das es vom Rohr kommt (lass mal Wasser laufen, dann weist du es sicher, Ha, ha...). Nee, Ich denke eher, das es von unter der Wanne herkommt! Die Maus kann wegen des Rückschlagventils nicht in ein Rohr gelangen... Sie kann höchstens neben einem Rohr sitzen. Probier aber mal zuerst, die Kacheln, die an der Seite der Wanne sind, aufzuschrauben und warte im Wohnzimmer, ob das Geräusch vergeht. Wenn ja, haste die Maus dann in der Wohnung...

ich hab die eine seite der wanne aufgemacht, um mal mit hellem licht reinzuschauen. aber da ist echt rein garnichts...und wie gesagt. wenn es irgendwo draußen wäre, müsste es nicht auf licht reagieren? es reagiert bloß auf meine geräusche...

ich wohne in einem hochhaus, im dritten stock...wie soll es hier sonst hochgekommen sein.

ich habe auch wasser laufen lassen...das tier piepste unbehelligt weiter...scheint das wasser garnicht abzubekommen.

und auch wenn es draußen ist ist es glaube ich irgendwo, sozusagen gefangen. weil es möglichkeiten hätte unter der wanne rauszukommen.

0
@kogo187

Also, lernen wir etwas über Tiere: KEIN Tier wird in Gefahr die Klappe aufreißen!!! Der einzige, der "zu Hilfe" käme, wäre derjenige, der das gefangene Tier fressen würde!!! Hilfe rufen ist menschlich. Ein Babymäuschen/Rattenbaby evtl. zwar schon, aber wie gesagt - es gibt keine Möglichkeit für eine Ratte/Maus in ein Rohr zu gelangen... Ich vermute eher, es handelt sich um eine Art "Brunft"-Geschrei... Die Mama-Ratte/Maus wäre ihrem Kleinen längst zu Hilfe geeilt. Wo sie reingekommen ist, kommt sie auch wieder raus... Die Tiere leben schließlich in den Aborten... Keine Sorge - morgen oder in zwei Stunden ist das Gefiepe weg. Ruf dennoch morgen den Vermieter an!!! Ratten/Mäuse so nah beim Menschen - Oha...! Meine Freundin hatte mal so eine Altbauwohnung... Nach ein paar Wochen haben die Ratten mit ihr Ferngesehen...

0
@MARIECHENHEIDI

jop, meine mama meint das war eins dieser käfer, die so laut piepsen können, dass man die nachts überall hört...könnte sein^^

0
@kogo187

Also Käfer die laut piepsen machen mir aber jetzt Angst... Gibt es die echt?

0

wahrscheinlich musst Du früher oder später sowioeso einen Installateur kommen lassen um das Tier (Ratte oder Maus) rauszubekommen, denn wenn sie sich wirklich auswegslos verfangen hat setzt irgendwann dann die Verwesung ein und es stinkt fürchterlich. Das ist mir mal passiert, als eine Maus im Keller in einen Plastikeimer fiel und dort zu verwesen begann.

damn! oO darüber hab ich auch schon nachgedacht...das stört mich auch

0

Einen Rohr-Notdienst anrufen, vll hilft dir jemand weiter, kommt drauf an wo du wohnst, ich habe auch schon mal Nachts den Rohrdienst gerufen, da ich nen Rohrbruch hatte...

wird wohl eine ratte sein. mäuse krichen keine wasserrohre hoch. aber ratten. wurde schon bei meinem nachbarn in der kloschüssel gesichtet. es trauten sich dann tagelang keiner mehr aufs klo. hatte die dann jedesmal bei mir sitzen. ist wirklich war. bin zuletzt extra für ein paar tage verreist.waren zwar sauer hatte dann aber ruhe

Ich würde mal sagen es ist irgendwie da rein gekommen also muss es auch wieder rausfinden. Wie wärs wenn du mal das Wasser anstellst und es laufen lässt? Dann müsste das Tier eigentlich davon laufen.

Was möchtest Du wissen?