Mauerbau, Karikatur?

 - (Politik, Karikatur)

4 Antworten

Es gab auch unter den Grenzern unzuverlässiges Volk.

Und es gab viele Beispiele, wo Grenzer die Waffe auf ihren zweiten Posten richteten, manchmal sogar auch abdrückten, um in den Westen zu flüchten.

Das ganze Grenzregime förderte natürlich auch Misstrauen untereinander. Allerdings stammt diese Karikatur aus einem der Westmedien, die solche Ausnahmesituationen gerne verallgemeinerten!

Und Schulterriemen gab es nicht bei den Grenztruppen - also eh wiedermal dummes Zeug!

Tut er nicht. Das einzige was ich dem Bild entnehmen würde ist, dass die Wachen auch einander misstrauen.

Abschottung und Misstrauen - jedem gegenüber. Schön nach dem Motto: Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser.

Dass der Staat sich damit selbst trifft und schadet.

Was möchtest Du wissen?