Matlab: Lineares Gleichungssystem mit Nebenbedingung lösen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kenne Matlab zwar nicht, aber hast Du zu 4 Unbekannten 5 Gleichungen, dann suchst Du Dir 4 Gleichungen aus und löst dieses Gleichungssystem. Anschließend kannst Du die 5. Gleichung mit den ermittelten Werten auf Richtigkeit prüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Blubberfrau567 02.11.2016, 12:49

Per Hand weiß ich auch wie man es löst ich brauche es allerdings per Matlab :/

0

Lösbarkeitsregeln LGS

1.Fall : genau so viele Unbekannte wie Gleichungen

genau 1 Lösung

2.Fall : mehr unbekannte als Gleichungen

es gibt unendlich viele Lösungen (mindestens eine Unbekannte kann man frei wählen

3. Fall : mindestens ein Gleichung stellt einen Widerspruch dar (ergibt Unsinn)

LGS ist unlösbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hast Du ein überbestimmtes Gleichungssystem. Dann lass einfach die 5. Gleichung a+b+c+d=1 weg und kontrolliere anschliessend selbst, ob die Summe aller Variablen die Zahl 1 ergibt.

Wenn ja, dann ist die 5. Gleichung linear abhängig. Dann ist das Gesamtsystem widerspruchsfrei und lösbar.

Wenn die 5. Gleichung nicht aufgeht, dann hast Du 5 linear unabhängige Gleichungen. Das System ist in dem Fall nicht lösbar. Es ist widersprüchlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Blubberfrau567 02.11.2016, 13:39

Hmm ohne die Nebenbedingung erhalte ich unendliche viele Lösungen >.< Aber mit Nebenbedingung weiß ich nicht wie ich es in Matlab eingeben soll :/  (Konkret bin ich auf der Suche nach der Stationären Lösung einer Markov Matrix)

0
ProfFrink 02.11.2016, 13:52
@Blubberfrau567

Wenn es so ist, dann enthält Dein Gleichungssystem unter den andren 4 Gleichungen immer noch lineare Abhängigkeiten. Du musst das faule Ei finden und musst es entfernen.

0

Was möchtest Du wissen?