Mathematik Kreisberechnung Aufgabe?

3 Antworten

Wenn die Tischdecke auch rund sein soll, wovon man ausgehen kann, dann ist sie wie breit?

Genau: 1,4m + (2*17cm), denn der Tisch hat einen Durchmesser von 1,4 m und an jeder Seite also vorn und hinten (2mal) noch 17cm extra.

Und dann musst du wahrscheinlich die Fläche berechnen: A=π*r^2 (keine Ahnung wie man "hoch 2" mit dem Computer schreibt)

Da du nur den Durchmesser hast (siehe oben) musst du den halbieren, denn r=d/2

Also musst du: A=π*((1,4m+17cm+17cm)^2) rechnen

Wenn du was anderes ausrechnen musst, dann schau einfach nach der Formel dafür im Tafelwerk oder durchsuch das Internet.

An jeder Stelle steht die Tischdecke 17cm drüber. Also, wenn Du zwei exakt gegenüberliegende Punkte wählst, dann ist die Tischdecke dort jeweils 17cm überhängend.

Heißt, Du rechnest 17x2=34cm

Das addierst Du zu den 1,4m dazu.

Also 140 cm + 34 cm = 174 cm = 1,74 m ist der Durchmesser der Tischdecke.

Kreisumfang: Pie * d
Flächeninhalt: Pie * r²
Dein Kreis d: 1,4m + 2 x 17 cm = ?,?? m, den Rest schaffst Du!

Was möchtest Du wissen?