Mathematik - Funktionen - y und f(x)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Name der Funktion ist f. Das eingeklammerte x nach dem Namen gibt an, mit welcher Variable die Funktionsdefinition rechts vom Gleichheitszeichen arbeitet. Das ist es eigentlich.

Danke für die Auszeichnung. :)

0

es ist egal, ob du y=... oder f(x)=... schreibst

in den schulbüchern wird es glaube ich bevorzugt, weil f(x) funktion von x heißt und das große thema heißt funktionen...

Was möchtest Du wissen?