Mathearbeit verhauen durch Blackout?

4 Antworten

Du machst dir selber die Angst. Dadurch, dass du schonmal angst hattest, hattest du bestimmt schon vorher bammel, dass es wieder genauso ist und so wird es dann auch. Das ist ein Teufelskreis.

Es gibt Tabletten gegen Prüfungsangst. Wenn du das Thema eigentlich verstanden hast, dann wissen das deine Lehrer auch. Sprich mit deinem Mathelehrer und sag ihm was war. Sag dazu, dass du zum Arzt gehst und dir helfen lässt und frage ihn, ob du die Arbeit nochmal schreiben darfst, nachdem du beim Arzt warst

Ok danke. Die Arbeit kann ich eh nicht mehr nachschreiben, weil am Montag die Noten für das Zeugnis schon feststehen. Aber wie heißen denn die Tabletten?

0
@HannahJoana

Das weiß ich leider nicht. Das musst du den Arzt fragen. Aber es gibt da bestimmt unterschiedliche.

0

Das ist mir früher auch immer passiert, als ich mir zu viele Sorgen gemacht habe. Hab dann vor der Arbeit noch eine beruhigungspille genommen und dann lief alles klasse :)

Das war jetzt einmal so. Das kommt vor.
Erlaube es dir doch auch mal einen Blackout zu haben.

Er hat doch geschrieben, dass das schon mal so war.

0

War das ein Blackout?

Heyy, ich bin 14 und gehe in die 9. Klasse. Nicht wundern wieso ich nicht in der Schule bin, ich bin krank und heute nir zu meiner Mathe Arbeit in die Schule gegangen, nach dem ich die verhauen hab musste ich dann einfach nach Hause.

Also, ich hab Mathe geschrieben und eigentlich totale Prüfingsangst. In der Arbeit ging das aber total, ich hab den Hilfsmittel freien Teil und auch den Anfang des anderen teils gut gemeistert und ich habe auch 9 Stunden gelernt. Ich bin sonst eigentlich relativ gut . Aber ich habe die größte Aufgabe mit den neusten Punkten einfach verhauen. Ich habe komische Ergebnisse raus gekriegt und teilweise Sachen gar nicht hin gekriegt und das was ich da hab, weiß ich das es falsch ist, ich habe die Aufgabe 5 mal gerechnet und jedes mal andere komische Sachen raus. Ich bin extrem in Panik verfallen, habe angefangen nach Luft zu schnappen und dann ging auf ein mal gar nix mehr. Ich hab angefangen zu heulen, und war kurz vorm umkippen vor Panik. Mein Lehrer ist mit mir raus, hat mich ein wenig beruhigt und wies dann weiter ging ist eigentlich auch egal....

Fakt ist, genau das wovor ich so höllische Angst habe ,ist wahr geworden und ich spüre schon jetzt den Druck in der 2. Und letzten Arbeit dieses Halb Jahr, gut sein zu müssen, und wenn mir das noch mal passiert...den bin ich am Ar. War das ein Blackout? Und was kann ich das nächste mal machen damit es nicht passiert. Ich war ja eigentlich erst nicht aufgeregt.

Ich sollte danach übrigens weiter machen, aber irgendwie könnte ich dann gar nicht mehr und hab 20 Minuten nur da gesessen weil einfach nix mehr funktioniert hat und ich nicht wieder Panik kriegen wollte. Ich brauche echt Tipps für die Nächte Arbeit sonst Krieg ich nen nerven Zusammenbruch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?