Mathe vektorrechnung F1 überfliegt in 6km Höhe Zentrum einer Stadt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

der Stützpunkt der Geraden ist der Startpunkt des Flugzeuges. Dazu ist sie durch ihren Richtungsvektor festgelegt.

Die Frage ist doch, wie groß r sein muß, damit der x3-Wert der Geraden genau 6 ist.

Da der x3-Wert des Stützpunktes 0 ist und der x3-Wert des Richtungsvektors 12, muß r=0,5 sein, denn 0+0,5*12=6.

Diesen Wert mußt Du in die Geradengleichung einsetzen, damit Du die Koordinaten herausbekommst:

(-10,5/-14/0)+0,5*(21/28/12)=(0/0/6)

Deine Lösung ist somit korrekt.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich komme auf die gleiche Lösung - vorausgesetzt natürlich, die Einheiten der Koordinaten sind km.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lil98i
10.10.2016, 11:37

Ja sind sie :) Dankeschön :)

0

Die Lösung ist tatsächlich 0/0/6.

Du hast das r berechnet, bei welchem die Höhe 6 km erreicht wurde (0,5). In die Gleichung eingesetzt ergibt sich genau dieser Punkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lil98i
10.10.2016, 11:27

Dankeschön :)...das ist sehr ärgerlich ...denn ich hatte das schon dort stehen nur wieder durchgestrichen ... aber naja in Zukunft mache ich das wohl hoffentlich nicht mehr ..

0
Kommentar von lil98i
10.10.2016, 11:39

Ja dieser Gedankengang mit dem mittelpunkt=Stadtzentrum ist mir leider erst jetzt aufgefallen :D dankö- vielleicht solltest du Mathe Lehrer werden/sein :P

1

Was möchtest Du wissen?