Mathe Hilfe bei quadtatischer Ergänzung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Sazira,

wenn ein Minus vor der Gleichung steht ist es dasselbe, als wenn da -1x² stehen würde. Das heißt, du musst das Minus ausklammern:

y = -x²-3x+2 I :(-1)

y = -(x²+3x-2)

y = -(x²+3x+2,25-2,25-2)

y = -((x+1,5)²-4,25)

Dann musst du die erste Klammer auflösen und das - mit der -4,25 multiplizieren. Dann sind es +4,25.

y = -(x+1,5)²+4,25

Der Scheitelpunkt wäre dementsprechend S(-1,5I4,25), da sich das Vorzeichen in der Klammer verändert (- wird zu + und + zu -).

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte ;-)

LG PlumBob

Oh danke (: Jetzt hab ichs verstanden. Kriegst auf jeden Fall morgen den Stern o:

0

Was möchtest Du wissen?