Mathe e Funktion hilfe?

 - (Schule, Mathe, Funktion)

eine bitte um hilfe ist keine frage, also: Wie lautet deine konkrete frage?

Lös die Aufgabe bitte

3 Antworten

Von 3500 bis 3700 Tieren pro Tag haben wir einen Faktor von 1,05714.

ln(1,0571)=0,05557



umstellen kannst Du die Gleichung sicher selbst.
Stelle bitte beim nächsten mal konkrete Fragen, und lass nicht nur von anderen die Aufgabe lösen.
Dabei wirst Du kaum etwas lernen!
Nach einem Lösungsansatz zu fragen, wäre besser!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Vor über 40 Jahren als Klassenkasper 10. Klasse absolviert.

Ich stimme Tannibi zu, Wachstumsgeschwindigkeit von 200 Ratten pro Tag klingt nach linearem Wachstum.
Ich schätze, sie wollten das mit dem 'momentan' herausreißen. Also nur am 1. Tag wächst die Rattenpopulation um 200 Tiere und das ergibt deine Gleichung, um den Faktor im Exponenten zu bestimmen.

Verstehe ich auch nicht. Plus 200 Tiere pro Tag - das ist doch
eine lineare Funktion.

die Geschwindigkeit , nicht absolute Zahlen , denke ich . Also der Faktor beim x

0

Die Betonung liegt auf "momentane". Mehr Ratten->mehr Nachkommen.

0

Was möchtest Du wissen?