[Mathe / Kombinatorik] Anzahl an Kombinationen an einem Zahlenschloss?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also auf die 10^3 kommt man ja dadurch, dass für die erste Ziffer 10 Möglichkeiten bestehen (0-9), für die 2. und 3. auch. Also 10 mal 10 mal 10.

Wenn du also höchstens eine ungerade Ziffer drin haben darfst, hast du überall nur 5 Möglichkeiten, ausser bei der ersten Ziffer. Denn diese darf ja ungerade sein. Also 10x5x5.

Wenns falsch ist bitte berichtigen :)

Du musst die "ungeraden" Zahlen abziehen 1,3,5,7,9

also bleiben bei den ersten beiden Ringen 5* 5= 25 Möglichkeiten

letzter Ring eine Ungerade = 5 Möglichkeiten

also 5*5*5=125 Möglichkeiten

Die "ungerade" Zahl kann bei allen 3 Ringen auftreten, 3 Pfade

also 5*5*5* 3 Pfade=125 *3=375 Möglichkeiten

Frage : Zählt die 0 als "gerade" oder "ungerade" Zahl?

"höchstens eine ungerade" = "keine ungerade" oder "eine ungerade". Berechne die Anzahl der beiden Kombinationstypen jeweils einzeln.

Crysolite01 21.02.2017, 21:32

Und welche Formel verwende ich dafür?

0

Was möchtest Du wissen?